bekomme ich noch eine Überweisung zum Kardiologen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bekommst Du. Die Überweisung ist zwar wie bares Geld für den Kardiologen - aber erst wenn Du auch einen Termin wahrgenommen hast.

Vorher ist sie nur ein Stück Papier und kann neu ausgestellt werden.

Das Termine platzen, dass man Überweisungen verliert ist für Arztpraxen Alltag.

Schwieriger wird es bei Betäubungsmittelrezepten.

Es wird in jeder Hausarztpraxis zum Alltag gehören, dass Überweisungen neu ausgestellt werden müssen wegen der langfristigen Termine bei Fachärzten. Sollte also kein Problem sein.

Es stimmt, was bildmalerin schreibt. Bei den meisten Fachärzten braucht man keine Überweisung vom Hausarzt. Mir persönlich ist es aber lieber MIT Überweisung, weil dann mein Hausarzt über alles, was meine Gesundheit angeht, informiert ist.

Was möchtest Du wissen?