Bekomme ich Kindergeld wenn ich alleine wohne?

9 Antworten

Deine Eltern bekommen das KIndergeld bis du 18 Jahre alt bist, auch wenn du schon vorher ausziehst. Das KIndergeld kann weiter beantragt werden, wenn du eine Ausbildung machst oder wenn du studierst, bis 25 J.

Sprich mit deinen Eltern, ob sie dir das Kindergeld überlassen, wenn du ausziehst.

Antragsberechtigt sind die Eltern und nicht das Kind. Sie kommen das KG auch ausgezahlt. Gezahlt wird es bis zum 25. Lebensjahr wenn die Kinder noch zur Schule gehen oder in Ausbildung sind.

Mit Wohnung bei Eltern oder separat hat das nix zu tun. Das kind kann einen eigenen Haushalt haben. In dem Fall kann vereinbart werden (auf Antrag der Eletern), dass das KG direkt an das Kind gezahlt wird.

Bekomme ich Kindergeld wenn ich nicht mehr daheim wohne?

Hallo!

Ich ziehe in 3 Wochen von zuhause aus und mein Papa meint man müsse bei den Eltern wohnen um Kindergeld zu bekommen. Ich bin 17 und gehe noch zur schule. Ich bekomme schon noch Kindergeld wenn ich ausziehe oder?

...zur Frage

kindergeld nachzahlung von wievielen monaten

Ich würde gerne ausziehen. Allerdings haben meine Eltern als ich meine Ausbildung angefangen habe kein Kindergeld mehr bekommen dies aber auch nicht beantragt meine Frage ist jtz wenn ich ausziehe und es beantrage bekomm ich eine Nachzahlung wenn ja von wie lange ? Und bekomme ich dann das Kindergeld direkt auf Mein Konto oder meine Eltern ?

...zur Frage

mit 16 aus dem kinderheim ausziehen?

also ich bin 15 jahre alt und wohne zur zeit in einem kinderheim und meine eltern wollen mich nicht rausholen weil es ehh unnötig wäre für die 3 jahre bis ich 18 bin... und mein freund ist 16 und wohnt auch in dem gleichem heim, darf aber nächstes jahr wenn er 17 ist und seinen realschulabschluss erreicht hat ausziehen und sich eine eigene wohnung holen ( die seine mutter vorerst bezahlt ). und wenn ich nächstes jahr 16 bin und meinen hauptschulabschluss habe und eine ausbildung, dürfte ich dann gesetzlich zu ihm ziehen ? - oder wenn meine eltern das einverständniss geben ?! weil seine mama unterstützt uns ja vorerst mit geld undso. auserdem gibt es ja noch kindergeld was wir ja dann auch ausbezahlt bekommen. was meint ihr ?

...zur Frage

Mit 17 (ausgezogen) Kindergeld auf eigene Konto

Hallo, hab folgendes Problem: Bin mit 16 ausgezogen, wohne also seid einem Jahr mit meinem Freund zusammen und bekomme kein Kindergeld von meinen Eltern. Mein Freund und ich machen eine Ausbildung um halbwegs über die runden zu kommen, meine Eltern denken garnicht dran mir mein Kindergeld zu geben, mein Freund dagegen bekommt es von seinen Eltern. Da ich noch nicht volljährig bin konnte ich meinen Hauptwohnsitz nicht ändern, es wurde somit nur der Nebenwohnsitz geändert, mein Vater hat den Antrag im Rathaus unterschrieben. Nun zu meiner Frage: Kann ich mein Kindergeld irgendwie anfordern? Kontakt zu meinen Eltern habe ich keinen. Gruß

...zur Frage

Mit 16 für Ausbildung auch ohne Erlaubnis der Eltern umziehen?

Hallo,

und zwar möchte ich von meinem Elternhaus weg. Ich möchte auf eigenen Füßen stehen und mir in einer anderen Stadt etwas eigenes aufbauen. Wenn ich jetzt also etwas finde, wo ich eine Ausbildung machen kann, habe ich auch die Möglichkeit irgendwie ohne die Erlaubnis der Eltern dorthin zu ziehen? Also, dass ich das gerichtlich beantrage oder sowas?

Hoffe auf schnelle Antwort

...zur Frage

Kann man schon mit 16 ausziehen?

Kann man mit 16 mit erlaubnis der Eltern alleine wohnen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?