Bekomme ich Geld zurück,wenn ich weniger Km im Jahr fahre`?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo laroca61,

bei Vertragsabschluss wird eine voraussichtliche Kilometerleistung der Gesellschaft mitgeteilt. Diese bezieht sich meist auf das Versicherungsjahr.

Sollten Sie am Ende des Versicherungsjahres feststellen, dass Ihre angegebene Kilometerleistung abweicht, sollten Sie dies Ihrem Versicherer mitteilen. In der Regel werden bei einer geringeren Kilometerleistung Beiträge erstattet und bei einer höheren Kilometerleistung Beiträge nachbelastet.

Viele Grüsse

Rainer Albert, CosmosDirekt

Wie das bei der Cosmos gehandhabt wird, entzieht sich meiner Kenntnis, ist aber schon verwunderlich. Bei den Gesellschaften, die ich kenne, ist es jedoch so, dass du für das laufende Versicherungsjahr keinen Cent zurück bekommst selbst dann, wenn du keinen einzigen km gefahren bist. Allerdings wird dir, natürlich nur auf Antrag, im nächsten Jahr eine neue Prämie berechnet.

Nein, nicht einen Cent. Dafür treten sie dir kräftig auf die Füße, wenn du nachweißlich mehr fährst und ein Schadensfall eintritt.

überschreitung der gefahrenen Kilometer bei der KFZ-Versicherung

Hallo, ich hätt da mal ne Frage: die Versicherung von meinem Auto läuft wegen der niedrigeren SF-Klasse(35%) auf meinem Freund seit einem Jahr. Im Antrag gaben wir an daß wir nicht mehr als 12000 km mit dem auto fahren. Jetzt hat die Versicherung (Allianz24) nach dem kilometerstand gefragt. Na ja da sahen wir daß wir fast 28000 km gefahren sind. Jetzt erste Frage: bekommen wir jetzt ernsthafte Probleme? Und zweite Frage: wie teuer kommt mich denn diese Sache?

...zur Frage

Mehr KM als in der KFZ Versicherung angegeben was nun?

ich wollte bei der Kfz Versicherung die Jährliche KM Laufleisung anpassen!Ich habe festgestellt das ich über das dreifache der KM drüber bin als angegeben.Die Versicherung wollte den KM Stand wissen den ich nicht mittgeteilt habe,da bei denen drin steht das man evtl mit einer Vertragsstrafe rechnen muss wenn man deutlich mehr KM gefahren ist.

...zur Frage

KFZ-VERSICHERUNG nach Beitagsanpassung wegen mehr KM kündbar?

Vergangenes Jahr gab ich an mit meinem PKW 9000 KM zu fahren. Nun stellte sich heraus das ich ca 12000 KM gefahren bin. Bin der KM-Standsabfrage gab ich nun an dieses Jahr zwischen 12000 und 17000 KM zu fahren. Heute bekam ich von meiner Versicherung nun ein Schreiben mit einem neuen, logischerweise höheren Beitrag für dieses Jahr. Kann ich in diesem Fall auch von einem Sonderkündigungsfall Gebrauch machen da der Beitrag sich ja erhöht hat oder greift in diesem Fall das Sonderkündigungsrecht nicht?

...zur Frage

Ab wann gilt der Versicherungsschutz bei der KFZ-Versicherung?

Mein Bruder behauptet, dass man mit dem Abschluss einer KFZ-Versicherung nicht sofort Versicherungsschutz hat. Erst müsste die erste Rechnung bezahlt sein. Stimmt das etwa? Was mache ich dann, wenn ich das Auto schon vorher brauche?

...zur Frage

versicherung Wieviel nachzahlen bei km-Ueberschreitung bei km-limitierter KFZ-Versicherung?

Ich 6000 km angegeben. Das war 28/04 2015 . Km stand 90000 Jetzt 103 000 km stand . Versicherung will 855,00 € nach Zahlung . Ist das richtig ???

...zur Frage

Ich muss Schmerzensgeld zahlen (Kfz-Unfall). Bekomme ich es von der Versicherung zurück?

Ich muss Schmerzensgeld zahlen (Kfz-Unfall). Bekomme ich es von der Versicherung zurück? Wenn ja von welcher Versicherung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?