Beißender/ stechender/ nicht zuidentifizierender/ schweißähnlicher Geruch in der Wohnung. POMELO?!

7 Antworten

hmm ich denke das der zitrus geruch einfah cvon de rpomelo kommt abre dieses schwiesartige ich aknns mri net vorstlelen das di epomelo was damit zu tun hat hab tihr ne katzee? das sitntk ordentlichw enn die in die wohnugn pissen udn geht so in die richtung

nein keine katze... mh das ist so seltsam, weil es kam so plötzlich

0

Ich habe schon mehrere Pomelos gegessen, aber ich habe sie gerochen, solange Teile davon im Raum waren. Und auch dann nicht sehr intensiv.

kann ausströmendes gas so riechen? :S

0

Hallo, ich habe in letzter Zeit auch eine Pomelo gehabt, die im Raum sehr intensiv gerochen hat - irgendwie eklig nach Chemie. Danach habe ich sie mir mal genau angesehen und festgestellt, dass unter dem Netz die Pomelo total eingeschweißt ist - wahrscheinlich Schale behandelt, damit länger haltbar. Selbst dieser Geruch ist oft in dem Fruchtfleisch zu schmecken, so dass es vorerst keine Pomelo gibt. Manchmal sind sie auch total geschmacklos und grob faserig. Erntezeit ist ja wohl von Oktober bis April. Also warten, bis die heimischen Erdbeeren gereift sind und im Okt. noch einmal probieren. Viele Grüße Heidi

Riecht reines Menthol?

Hallo, für ein chemisches Projekt würde ich gerne wissen, ob reines, kristallines Menthol unter normalbedingungen einen Geruch hat, es sollte nämlich nur kaum riechbar sein.

...zur Frage

Warum gibt es gerade keine Pomelos im Einzelhandel zu kaufen?

Ich wollte mir vor ein paar Wochen mal wieder eine Pomelo bei Rewe kaufen. Da es dort keine gab bin ich in diverse andere Lebensmittelgeschäfte gegangen und habe auch dort keine Pomelo finden können. Wo werden Pomelos, die in Deutschland verkauft werden angebaut und kann es sein, dass dort gerade aufgrund irgendwelcher Ereignisse die Produktion eingestellt wurde?

...zur Frage

Uraub und beißender Geruch im Kühlschrank im Wohnwagen -Leck?

Hallo, wir sind seit heute im Urlaub und haben vorher alles gecheckt nur nicht den Kühlschrank. Es ist ein Absorber und kühlt heute auf dem Campingplatz in Holland nicht besonders gut und beim Öffnen der Tür kommt beißender Geruch (wahrscheinlich Ammoniak). Wir haben den Kühlschrank vor ca 1 Std. ausgemacht, riecht aber immer noch. 1) Ist er die restlichen Urlaubstage überhaupt noch zu benutzen? 2) Können wir jetzt "beruhigt" schlafen gehen, wo er ja inzwischen aus ist? Oder kann noch weiter viel ausströmen? 3) Soll die Kühlschranktür nun über nacht auf oder zu sein?

Gruß, nschotschi

...zur Frage

Teppich stinkt nach Katzenurin gemischt mit Essigreiniger!

Die Katze hat auf meinen neuen Flusenteppich von Ikea gepinkelt...wegwerfen will ich es nicht. Wenn ich mein Zimmer betrete, dann kommt mir sofort ein ziemlich beißender Geruch von Katzenurin gemischt mit Essigreiniger entgegen. Davor hat es nur nach Katzenurin gerochen, den Fleck hab ich entfernt, aber als es immer noch gestunken hat, hab ich Essigreiniger drübergekippt. Das hab ich über Nacht einwirken lassen und deshalb riecht es jetzt noch beißender als davor. Textilerfrischer bringt wenig bis überhaupt nichts, egal wie oft ich damit sprühe. Ich will meinen neuen Teppich behalten, aber auch auf jeden Fall den beißenden Geruch im Zimmer loswerden, weil mir davon fast schon schlecht wird. Was hilft denn noch dagegen? Gegen Essiggeruch (mit ein bisschen Katzenurin)? Wär toll, wenn einer ne Lösung hätte!

Danke :)

...zur Frage

Wieso riecht mein Süßigkeitenglas nach Erbrochenem?

Hi! Habe ein Süßigkeitenglas wie man es vielleicht noch aus Kiosks kennt. Nun, da sind Gummibärchen und Colorado von Haribo drin. Wenn ich es öffne, und mal ne Nase nehme, riecht es richtig nach erbrochenem. Ein richtig beissender Geruch. Nein, da hat keiner reingereihert, ich kann mir das auch nicht erklären...

Ist das normal? Habt ihr das auch schonmal? Danke

Lieben Gruß

...zur Frage

Seltsamer stechender geruch im Badezimmer, was ist das?

Hallo. Ich, meine freundin & deren Eltern waren gestern in der Stadt. Als wir wieder kamen und ins bad gingen, hat uns ein ätzender, stechender geruch überfallen. Es stinkt nicht nach abfluss, irgendwie chemisch. Die Ausflüsse haben wir davor nicht gereinigt, und gas kann das auchnicht sein. Es ist sehr schwer zu beschreiben. Letztes jahr erlitt ich eine starke angststörung und bin sehr sensibel bei sowas. Kriege den Geruch garnicht mehr aus meiner nase herraus, und ich rieche es immernoch, egal wo ich im haus bin. Im Internet meinten die es sei der "Sifon" ausgetrocknet, man soll die Abflüsse mit Wasser spülen, hat nicht viel gebracht, lüften auchnicht.. aber ob das denn so komisch ätzend, stechend, "chemisch" riecht, keine Ahnung. Hab leichte Panik, falls es doch was schlimmes ist & ich dieses Zeug im Körper oder so habe. Danke für eure aufmerksamkeit. Mfg Steven.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?