Beim spicken erwischt - wird den Eltern bescheid gegeben?

7 Antworten

Zuerst: Spicken ist dämlich. Lern ordentlich, schreib von mir aus den Spicker aber schmeiß in dann weg. Denn auch die Lehrkraft hat keine Lust auf den Stress.

Dir wird eventuell mehr als nur die Note 6 gegeben werden. Ich weiß nicht, wie das mit den Schulregelungen bei dir an der Schule ist, aber ich kenne es tatsächlich so, dass es zum Teil mit Verweisen einhergeht, wenn wer beim Spicken erwischt wird.

Daher würde ich dir empfehlen, deinen Eltern der Schule zuvor zu kommen und es ihnen zu beichten. Du bist noch minderjährig, daher kann es leicht sein, dass die Schule deine Eltern in Kenntnis setzt. Dann haben sie es lieber von dir erfahren als von der Schule.

Merk dir das als Denkzettel und lerne lieber, statt dir so Blödsinn wie Spickzettel etc einfallen zu lassen.

Nein deine Eltern werden nicht benachrichtigt. Sie müssen aber sie müssen deine Klassenarbeit unterschreiben. Erzähl es einfach deinen Eltern und sag ihnen auch das du verbesserungs Chancen  hast. Deine Eltern werden schon nicht ausrasten jeder hat mal gespickt sogar zu 100% auch mal unsere Eltern früher in der Schule

Also wahrscheinlich steht unter der Klausur darunter irgendwas und alles ist durchgestrichen. Unsere Lehrererin hat das einmal so bei einem von uns gemacht. Musst du halt gucken und wenn musst du halt mit deinen Eltern darüber reden und versuchen es ihnen zu erklären. Die haben bestimmt auch früher mal gespickt! Viel Glück auf jedenfall Dir :)

Wie willst du zwei Sechen ausgleichen? Wenn du drei Arbeiten Schreibst und zwei mal eine Sechs bekommst, dann eine Eins schreibst dann hast du eine sehr schlechte 4. Lernen hätte dich vor so was bewahren können. Irgendwann musst du die 5 im Zeugniss erklären. Aber deine Eltern könnten dir helfen, indem se ein Gespräch mit dem Lehrer suchen und ihn bitten, dich nachzuprüfen, vielleicht klappt es, unterschätze nicht die Macht der Eltern.

Ich stehe auf 3,7... Wir schreiben noch mindestens einen Test, ich bete sie um einen Vortrag und ein evtl. Nachschreiben

0

Ich denke schon.....müssen Klassenarbeiten bei euch nicht von den Eltern unterschrieben werden?

Spätestens dann hättest du ein dickes Problem, die rote 6 zu erklären.

Beichte lieber jetzt..... dann hast du es hinter dir

Was möchtest Du wissen?