Beim rasieren geschnitten, sehr schlimm!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine starke Blutung stoppt man, indem man auf die Wunde mit einem Taschentuch draufdrückt.

Die Kruste ist geronnenes Blut. Das deckt die Wunde ab damit kein Schmutz hineinkommt und sich die Wunde nicht entzündet. Deswegen sollte man da nicht dran rumpulen.

Die Heilung kannst du nicht beschleunigen. Das musst du schon abwarten. 

Auf jeden Fall wirst du eine hübsche Narbe bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm dir ein Pflaster und schneide ein paar streifen von den klebenden seiten ab. Klebe die eine seiten von streifen dann unter die wunde und zieh ein bisschen und befestige die andere seite oberhalb der wunde so das du die wunde sozusagen wieder zusammen drückst. (Davon mehrere nebeneinander. So heilt die wunde schneller und es bleibt keine große narbe übrig 

Mach am besten noch ein Verband drumm damit du die streifen nicht wieder ab machst.den kannst du dann morgen früh wieder abnehmen.

Ich hoffe du verstehst was ich meine😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kühl' die Wunde(n) mit einem Eiswürfel und tupf dann alles sauber ab. Abschließend ein Plaster drauf :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich weiss nicht was du da hast aber ich benutze immer wattepads oder toilettenpapier und das klebe ich dann mit pflastern auf die wunde. Ich weiss ja nicht wie lang der schnitt ist aber zur not benutze ich dann toilettenpapier, lege es auf die wunde und umwickle das mit einer Mullbinde, falls ein Pflaster viel zu klein ist.

Und um die Heilung zu fördern am besten Bephanthem oder eine andere Salbe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?