Beim Dampfen Brennen im Hals?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo GameBoii

Mittlerweile kann ich nicht mehr richtig den Dampf tief in die Lunge ziehen, weil ich sonst so ein krasses Brennen in der Lunge habe...

Das klingt nach einen Dryhit. Eventuell hast du mit zu viel Leistung, bei zu geringen Liquidnachfluß die Watte verbrannt.

Was kann ich am besten tun?

Neuen Coil einbauen, mit weniger Leistung dampfen, die Airflowcontrol voll öffnen.

Gruß, Franky

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Nichtraucher und Dampfer seit 2016

Danke. Ich dampfe auf 50 Watt und ziehe gerade einmal mit circa 25% Lungenvolumen. Ich habe jetzt mal die Airflow ganz geöffnet. Jetzt geht es einigermaßen, brennt aber nach ein paar Zügen wieder. Ich habe öftermals verschiedene Liquids zum probieren in den Tank gepackt, könnte das eine Auswirkung gehabt haben?

0
@GameBoii

Wenn es nach ein paar Zügen brennt, passt der Nachfluß nicht.

Man kann mit einer Nadel ein paar Löcher in die Watte stechen, dadurch wird der Nachfluß verbessert.

0
@Franky1962

Ich habe mal nachgesehen und die Watte hat sich komplett in der Mitte geteilt, so dass nurnoch die beiden Enden an den Seiten rausgucken. Das kann ich nicht mehr ohne neue Watte reparieren, oder? :(

1
@GameBoii

Ja, dann musst du die Wicklung (vorsichtig) ausglühen und neue Watte einziehen.

Welchen Verdampfer hast du?

Möglicherweise hast du ein Liquid (Shake&Vape, Short/Longfill) verwendet das viel Süßungsmittel (Sucralose) enthält. Das kann dir die Wicklung schnell verkrusten und die Watte zerteilen.

Die Wicklung und die Watte hält am längsten, wenn man klare Liquids ohne Süßungsmittel verwendet.

0

wenn du pech hast hast du ne unvertraeglichkeit, du koenntest es herausfinden indem du pg und vg einzeln kaufst und schaust was genau reizt. wenn es pg ist hast du ein problem weil aromen pg enthalten, sollte es vg sein kannst du auch pures pg dampfen das wird dann nur etwas duennfluessiger sein. zweite option waere auf mtl umzusteigen um die dampfmenge zu verringern was das problem natuerlich nur aufschiebt

Dampfst du mit Nikotin und wenn ja wieviel Nikotin? Welche Hardware auf welcher Lestung nutzt du?

Ohne Nikotin.

0
@GameBoii

Dann mach mal Pause und versuch nächstes mal ein anders Liquid. Propylenglycol kann allergische Reaktionen auslösen, da solltest du mal drauf achten, ggf. mal testen lassen beim Arzt.

1

dein körper weiß, was ihm gut tut, du warscheinlich noch nicht.

Hab gerade in der Zeitung gelesen in Bremerhaven wurd 6 Jugendliche mit Vergiftungserscheinungen ins Krankenhaus eingeliefert nach dem Dampfen. Vermutlich war da Giftstoffe enthalten in den Geräten oder dem Mateiral zum Dampfen.

Welche Idiot nutz den auch so was?

Ach komm, wenn du keine Ahnung hast dann bitte gib deine Meinung hier nicht preis.

4
@GameBoii

Ja die auch in Bremerhaven. Diese Dinger sind nicht so harmlos wie Ihr denkt. Falls Ihr überhaupt denkt.

0
@Carnandus
Ja die auch in Bremerhaven

Glaub ich nicht. E-Zigaretten gibts nun über 10 Jahre und bei normalen Gebrauch kam es bisher zu keinen Vergifungserscheinungen.

1
@GameBoii

Wieso hier geben doch die meisten Ihre Antworten und ham keine Ahnung nicht. Warum darf ich dann nicht auch?

0

Hab grad in der Zeitung gelesen, dass in der Nachbastadt einer mit Gift in einer Tasse Tee umgebracht wurde. Ich hab sofort den ganzen Tee und alle Tassen weggeworfen...

4
@Stadewaeldchen

Und in Dorumersiel sind jetzt die Teelöffel verboten im Tee, wegen der Augenverltzungen bei den Ostfriesen

1
@Stadewaeldchen

Außerdem haben die ''Experten'', die gesagt haben wie schädlich E-Zigaretten sind gesagt, dass etwas mit dem Tabak in der Dampfe nicht korrekt war. Was für ein Tabak? xD Die ''Experten'' wissen selber nicht einmal wovon sie reden.

2
@GameBoii

Ich bin ja auch kein Experte. Aber ist was dran mit den Inhaltsstoffen. Nu kannste oben wieder anfangen mit Lesen.

0

Auch in diesem Fall handelt es sich um gepanschtes liquid. Genau wie bei den Fällen in den USA. Nicht die e zigarette ist schuld sondern der Inhalt. In Deutschland gibt es strenge Richtlinien für die Herstellung von Liquids. Bei sachgemässem Gebrauch ist die e zigarette die beste Wahl zur razchentwöhnung. Immer diese schlecht machenden Meldungen der medien.... Ich kann es nicht mehr hören. Das führt nur zu Verunsicherung. Es ist nachgewiesen, daß die e zigarette zu 95% weniger schädlich ist. Auf den Inhalt kommt es an......

5

Was möchtest Du wissen?