Hallo spasscoop

Mein Sohn (jetzt 16) hat auch ne Dampfe. Ich sehe da kein Problem. Allerdings müssten deine Eltern dann auch für den Nachschub an Coils und Liquid sorgen. Sonst macht die Dampfe nicht viel Sinn.

Eine Alternative wäre ein Selbstwickelverdampfer und selbst gemischtes Liquid, ist auch langfristig wesentlich preiswerter.

Gruß, Frank

...zur Antwort

Hallo Bepizz003

Die meisten Akkuträger verfügen über keinen vernünftigen Balancer, dadurch werden die Akkus nicht gleichmäßig aufgeladen. Außerdem werden die Akkus im Akkuträger, beim laden, unnötig warm.

Ehrlich gesagt, finde ich, das es wesentlich weniger Aufwand ist, die Akkus extern zu laden. Klappe auf neue Akkus rein und gut ist's. Bei mir liegt immer ein Stapel mit geladenen Akkus bereit.

Die USB-Anschlüsse sind leider auch nicht so langlebig, das man darüber ständig laden könnte.

Gruß, Frank

...zur Antwort

Hallo hhehhe321123

Da der Akku fest verbaut ist, sollte man davon ausgehen, das da nichts passiert.

Die Unfälle im Zusammenhang mit Akkuträgern, sind meistens auf ungeeignete Akkus zurückzuführen oder lose Akkus in der Hosentasche mit Schlüsseln, Münzen verursachen einen Kurzschluss, also Anwenderfehler aus Unwissenheit und/oder Dummheit

Leider steht dann in der Presse nur "E-Zigarette explodiert", was fachlich erstmal falsch ist, wenn dann entgasen die Akkus. In den wenigsten Pressemeldungen wird dann auf die genaue Ursache eingegangen, was ich sehr schade finde.

...zur Antwort

Hallo 007gamerYT

Ja, die Invoke ist klein und leicht. Ich würde dir aber den Ur-Nautilus (BVC) empfehlen. Der Nautilus 2 hat nur 2ml, der BVC hat 5ml.

Gruß, Frank

...zur Antwort

Hallo 007gamerYT

Über persönliche Erfahrungen verfüge ich nicht, aber der Nautilus wird ja schon einige Jahre verkauft. Man kann annehmen, das Aspire die Coilproduktion im Griff hat.

Sollten dir die Lynden-Coils nicht zusagen, kannst du auch die Coils vom Nautilus verwenden, die sollen auch passen.

Gruß, Frank

...zur Antwort

Hallo hasibock

TC-Dampfen funktioniert nur zuverlässig mit einem Selbstwickelverdampfer. Im Gegensatz zu deinen Fertigcoils werden beim SWVD die Drähte geschraubt und nicht nur geklemmt.

Leider funktioniert das auch nicht mit jeden Akkuträger so besonders gut. Die Regelung bei SMOK-Akkuträgern kannst du vergessen.

Zufriedenstellend funktioniert das bei Akkuträgern von Eleaf, Wismec und Joyetech, mit der ArcticFox-Firmware.

Richtig gut regeln die Boxen mit DNA-Hardware. Dafür muss man aber in China ca. 100€ anlegen.

Aktuelle Geräte verwenden den DNA250C Chip.

https://www.cigabuy.com/index.php?main_page=ws_search_result&keyword=Dna250c&categories_id=&cat_change=true

Dazu würde gut ein Geekvape Zeus Dual passen.

https://www.cigabuy.com/index.php?main_page=ws_search_result&keyword=Geekvape%20zeus%20dual&categories_id=&cat_change=true

Gruß, Frank

...zur Antwort

Moin NailujCHT

Der Akku, bzw der Schrumpfschlauch sieht so aus, als wäre Feuchtigkeit eingedrungen. Das ist natürlich nicht so gut. Das kann einen Kurzschluss verursachen und dann zum Ausgasen führen.

Die Geräusche, die du beschrieben hast, klingen eher nach Getriebeschaden oder kommt das Geräusch direkt aus dem Akku?

Gruß, Frank

...zur Antwort

Du bist ja lustig, wie willst du Post vom Zoll bekommen, wenn du das Päckchen an die "Postbank" schicken lässt.

Und was meint ihr sollte ich der Person meine Adresse nennen

Sehr viel vertrauen hast du ja nicht?

...zur Antwort

Hallo Bepizz003

Der Verdampfer hat 23mm Durchmesser und damit ist er wahrscheinlich etwas zu groß für die Pico. Den Vapor Giant finde ich leistungsmäßig auch schon etwas krass für die Pico.

Ich würde einen Akkuträger mit 2 Sony Konion VTC5A verwenden. Ich meine, das passt auch von der Optik besser.

Gruß, Frank

...zur Antwort

Hallo Anonymertyp9784

Es kommt darauf an wieviel Geld du ausgeben willst/kannst. Das Angebot ist so groß, das man pauschal nichts empfehlen kann.

  • Bist du Raucher oder willst du nur zum Spaß dampfen?
  • Viel oder wenig Dampf?
  • Selbstwickelverdampfer oder Fertigcoils?

Gruß, Frank

...zur Antwort

Hallo GunterMuller03

Die Juul, so wie sie in Amerika verkauft wird, gibt hier sowieso nicht. In der Juul sind 50mg Nikotin/ml drin, in Europa sind nur 20mg Nikotin erlaubt.

Wieso willst du eine Dampfe kaufen, bist du Raucher?

...zur Antwort