Hallo AslanSaray1905

Am günstigsten bekommst du die Shots bei OWL-Dampfer. Ab 20€ versandkostenfrei.

Gruß, Franky

...zur Antwort

Ich vermute das sich das nicht lohnen wird.

...zur Antwort

Hallo sheesh727

35€ sind schon sehr wenig Geld, dafür bekommt man nicht wirklich eine halbwegs vernünftige Dampfe.

Der Akkuträger sollte zumindest regelbar sein, wie dieser hier:

https://www.riccardo-zigarette.de/Eleaf-iStick-Pico-25-mit-ELLO-2-4-ml-Set-TC-85-Watt-9?depvar_index=12525.00002

Dazu benötigst du noch mindestens einen 18650er Akku :

https://www.riccardo-zigarette.de/Riccardo-18650-VTC5A-Akku-37V-2600mAh-35A-17

Gruß, Franky

...zur Antwort

Moin sheesh727

Für gewöhnlich ist nie Liquid oder ein Akku mit dabei. Der Akku ist bei dieser Dampfe leider fest verbaut und die Leistung lässt sich nur in 10er-Schritten(30, 40 und 50W) einstellen.

Das ist eine billige All-in-One Dampfe, geht etwas kaputt, fliegt das ganze Teil in den Müll.

Für diesen "Nebelwerfer" verwendet man ein 70/30VPG-Liquid.

Gruß, Franky

...zur Antwort

Eine Dampfe (E-Zigarette) mit oder ohne Nikotin.

...zur Antwort

Hallo GuteFrage429

Erstmal muss man genau wissen was das für Lüfter sind und wie sie angeschlossen sind.

Es gibt Lüfter, die kann man nicht einstellen, die leuchten einfach immer nur z.b. blau.

Wenn man die LED's einstellen kann, gibt es zwei verschiedene Anschlüsse:

  • Einmal 12 Volt RGB
  • und 5 Volt aRGB

Die Farben dieser Lüfter lassen sich über die Mainboardsoftware steuern.

Alternativ gibt's noch Controller, über die man die Farben steuern kann, wenn das Board kein RGB unterstützt.

Um deine argb Lüfter zu steuern müsste also irgendwo noch einen Controller vorhanden sein.

Gruß, Franky

...zur Antwort

Hallo sgsdgsdgsdg

Wenn eine Ezigarette einen Durchmesser von 25mm hat dann kann er doch auch 22-24mm Verdampfer auch nutzen ?

Ja, klar.

und gibt es keine adapter dafür ?

Du brauchst keinen Adapter dafür, wenn dein Verdampfer kleiner ist, wie der maximale Durchmesser. Das 510er Gewinde bleibt immer gleich.

Gruß, Franky

...zur Antwort

Moin sgsdgsdgsdg

Ich verwende 0.4mm Edelstahldraht und Muji-Wattepads. Bei diesen Draht benötigt man ca. 5-6cm Draht für eine MTL-Wicklung.

Du benötigst noch eine 2.5-3mm Wickelhilfe, einen Drahtschneider und eine spitze abgewinkelte Pinzette zur Watteverlegung.

Gruß, Franky

...zur Antwort

Hallo Hawk0212

Das Thema ist derart Umfangreich, das da ein paar Sätze/Erklärungen nicht ausreichen.

Ich empfehle dir den Blog von Wolke101:

https://www.wolke101.de/category/einsteiger/

Gruß, Franky

...zur Antwort

Hallo riley79

Mit Schlüsselanhängern oder ähnlichen Massenprodukten wirst du wohl kaum Geld verdienen können, dafür dauert der Druck viel zu lange.

Ich habe mit Hilfe des 3D-Druckers schon diverse Haushaltsgegenstände/Möbel repariert. Vielleicht kann man da ansetzen.

Gruß, Franky

...zur Antwort

Hallo mememus

Wenn du 3 Coils einbaust mit 0.2Ω kommst du auf 0.06Ω. Die wenigsten Akkuträger können das befeuern. Die meisten Akkuträger feuern zwischen 0.1 und 3Ω.

Gruß, Franky

...zur Antwort

Hallo Johannschantl

Wo hast du die Dampfe gekauft?

Hast du es mal mit ArcticFox probiert?

https://nfeteam.org/

Gruß, Franky

...zur Antwort

Hallo 21savage384

  1. Fette Öle sollte/darf man nicht dampfen, das kann zur Lungenentzündung führen, siehe EVALI.
  2. Hat CBD kaum eine Wirkung, außer du konsumiert das grammweise.

Gruß, Franky

...zur Antwort