Beim Autofahren und während dem beschleunigen kam ein lauter Knall vom Auto aus (TDI)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also normal ist es nicht dass am Auto was knallt.

Bei Turboschäden kann es passieren dass Motoröl der Ansaugung zugeführt wird. Bei betriebswarmem Motor kann der Motor dann statt mit Diesel der Einspritzung auf diesem Motorenöl als Kraftstoff weiterlaufen, im ungüstigsten Fall verliert der Turbo seine Funktion nicht, der Motor dreht unkontrollierbar hoch, lässt sich nichtmal durch Abwürgen stoppen, überdreht und man hat einen kapitalen Motorschaden.

Dieser Knall könnte eine Verstopfung des Auspuffs gewesen sein das erklären würde dass der danach noch besser beschleunigte.

Dieser Knall könnte auch eine aufgepatzte Ladeluftleitung gewesen sein, allerdings wäre dann das Beschleunigungsverhalten zusammengebrochen.

Zunächst wäre es mal wichtig zu wissen wie der Motor nun weiterhin lief, ob der nun irgendwelche unbekannte Geräusche machte, ob der qualmte, ob der Flüssigkeiten (insbesondere Motorenöl) verliert und ob sonst noch Irgendwas aufgefallen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RaGezMode
09.03.2016, 19:48

Danke für deine Antwort. Ich vermute mal, dass der Auspuff verstopft war. Gibt es bestimmte Ursachen für die Verstopfung des Auspuffes ? Bis jetzt ist noch nichts negatives aufgefallen, der Wagen beschleunigt weiterhin gut, es qualmt nichts auffälliges oder sonst was. Hoffe dem bleibt auch so :) 

0

Also entweder ist was kaputt oder es gab eine fehlzündung bzw der Diesel ist erst um krümmer verbrannt (exploiert)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RaGezMode
09.03.2016, 19:43

Danke für die Antwort :)

0

Was möchtest Du wissen?