Beileidstext schreiben

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo Streetworker Mein herzliches Beileid zum Verlust deiner Tante Hier ein kleines Beispiel: Alles hat seine Zeit und dafür will ich noch einmal danken: Danke für das gemeinsame lachen es hatte seine Zeit. Danke für das Umarmen es hatte seine Zeit Danke für deine Liebe zu mir sie hatte ihre Zeit Auch das jetzige Loslassen hat seine Zeit Ich wünsche Dir auf deinem letzten Weg Frieden, denn in meinem Herzen wirst du weiterleben und dein leerer Platz hinterläßt eine Lücke. In tiefer Trauer und Verbundenheit........... Ich hoffe das konnte dir etwas helfen. Viel Kraft Brighet

Streetworker 26.06.2013, 13:11

Danke für Deine herzliche Anteilnahme! Das ist ein sehr schöner Text. Da hast Du mir sehr geholfen. Es ist bloß schade, daß man sich nur sehr selten gesehen hat, weil sie an der Nordsee wohnte.

1

Es gibt schon hilfreiche Seiten zu dieser Thematik.

Du kannst ja einen passenden Spruch aussuchen, diesen in Anführungszeichen an den Anfang Deines Briefes setzen und danach Deinen eigenen Gefühlen Ausdruck verleihen.

Es kann sein, daß ein Spruch, den Du irgendwo liest, Dich dazu anregt, einen persönlichen Beileidsbrief zu formulieren.

Streetworker 26.06.2013, 06:30

Danke! Das stimmt mit der Formulierung. Aber ich weiß da manchmal nicht so richtig, wie man da richtig formuliert. Mußte zwar schon einige Trauerkarten schreiben, aber nicht so viel, daß ich da hätte einen Text dazu chreiben müssen. Muß ich mal schauen.

1

Am besten ist du schreibst etwas aus deinem Herzen . Das freut die Angehörigen am meisten - mehr als wenn du einen frommen Spruch schreibst , der zwar zur Tante passt aber nicht zu deiner Einstellung .

In tiefster Verbundenheit möchte ich Euch mein Beileid aussprechen. Der liebe Gott hat Sie zu sich genommen, möge er Euch viel Kraft und Stärke schenken.

turalo 26.06.2013, 08:13

Das ist zu allgemein gehalten. Die Tante ist verstorben, kein Nachbar.

0
Streetworker 26.06.2013, 13:12

Danke für Deinen Rat! Du hast mir sehr geholfen.

0

Da würde ich keinen Text aus dem Internet nehmen.

Schreib das,was du fühlst .

Streetworker 26.06.2013, 06:23

Danke! Dachte eventuell auch an einen kleinen Spruch, weil sie kirchlich war.

0

Was möchtest Du wissen?