Bei welcher Bank kann man die 500-EUR-Scheine kostenlos wechseln?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Warum denn? Glaubst Du, die verlieren an Wert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barmalej22
17.02.2016, 19:52

nicht wirklich....  sie werden einfach durch die EZB abgeschafft....

0

Bei deiner Bank?! Wieso willst du die denn wechseln? Die werden doch nicht ungültig.

Aber sinnvoller ist es, werst mal die Kontopfändung zu erledigen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das macht jede bank. Kostenlos aber nur wenn du bei denen Kunde bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach eine Bareinzahlung bei Deiner Bank auf Dein eigenes Konto -und hebe das Geld danach am Geldautomaten wieder ab. Nota bene: Ab €15.000 sind die Banken verpflichtet, Geldtransaktionen an die Finanzbehörden zu melden, bei "Verdacht auf Geldwäsche" bereits bei kleineren Summen. Ausserdem haben die Banken auch Algorithmen, welche die Stückelung solcher Summen bemerkt und zur Anzeige bringt.

Ansonsten kannst Du auch in die Schweiz fahren. In grossen Einkaufszentren oder Bankfilialen stehen Geldwechsler, welche Dir auch grosse Euroscheine vollkommen anonym in Schweizer Franken wechseln. Auch hier gilt aber: Beim Grenzübertritt DE -> CH ist das Mitbringen grösserer Geldbeträge bereits meldepflichtig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei Deiner eigenen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei jeder Bank oder Sparkasse

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Barmalej22
17.02.2016, 19:48

Ich wollte keine Theorieantwort - die Praxis sieht anders aus.

0

Was möchtest Du wissen?