bei Waschmaschine, Wasser durch Ablaufschlauch ablassen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Knallmond

Im Bereich des Ablaufes jeder Waschmaschine bleibt das Wasser stehen. Das dient dem Geruchverschluss und muss (sollte auch nicht) nicht manuell entfernt werden.

Gruß HobbyTfz

wenn ich dieses Wasser lasse, und ich den Schlauch versorge, lauft ja das ganze Wasser auf meinem Badzimmer-Boden aus; (aus dem Ablaufschlauch)

das ein Teil vom Wasser in der Waschmaschine bleiben soll, weiss ich auch, aber ich glaube nicht das es das Restwasser ist, das bei mir im Ablaufschlauch stecken bleibt;

0

Warum soll denn das Wasser raus? Die Pumpe pumpt solange, bis kein Wasser mehr in der Pumpe ist. Dann schaltet sie ab. und der rest Wasser, der es dann nicht "über den Berg" in den Abfluss geschafft hat, läuft wieder zurück. DAs ist normal und unschädlich.

In der Regel wird das Wasser automatisch abgepumpt!

Sxchau mal in die Betriebsanleitung, da müsste zusätzlich etwas sein, wo man das >Restwasser ablassen kann, meine alte WaMa hatte unten ein kleines Schläuchlein dafür.

Doch bei den heutigen WaMa s wird doch alles abgepumpt!?

Wenn das Fliesensieb sauber ist, müsste es eighentlich kein Restwasser mehr haben, schau mal nach und mach es nach jedem Waschtag sauber, dann solltest Du eigentlich Ruhe haben!

L.G.Elizza

das Flusensieb ist sauber; und dort lass ich das Wasser auch immer aus; daran liegt es definitiv nicht;

und das Zusatzprogramm: Abpumpen, lass ich am Schluss auch immer laufen;

trotzdem bleibt am Schluss ca. 1-2 Liter Restwasser hinten beim um im Ablaufschlauch;

0
@Knallmond

Im Bereich des Ablaufes jeder Waschmaschine bleibt das Wasser stehen. Das dient dem Geruchverschluss und muss (sollte auch nicht) nicht manuell entfernt werden.

1
@HobbyTfz

wenn ich dieses Wasser lasse, und ich den Schlauch versorge, lauft ja das ganze Wasser auf meinem Badzimmer-Boden aus; (aus dem Ablaufschlauch)

das ein Teil vom Wasser in der Waschmaschine bleiben soll, weiss ich auch, aber ich glaube nicht das es das Restwasser ist, das bei mir im Ablaufschlauch stecken bleibt;

0

wenn ich dieses Wasser lasse, und ich den Schlauch versorge, lauft ja das ganze Wasser auf meinem Badzimmer-Boden aus; (aus dem Ablaufschlauch)

das ein Teil vom Wasser in der Waschmaschine bleiben soll, weiss ich auch, aber ich glaube nicht das es das Restwasser ist, das bei mir im Ablaufschlauch stecken bleibt;

0

Ich hätte mal gerne gewusst warum du dort das wasser raus haben willst.Die Maschine ist so konzipiert,daß programmgemäß bei richtiger Handhabung alles in Ordnung ist! Nach Programmende und dort nur ein Rest sauberes Wasser stehen bleibt,also was soll das? Oder hab ich da was nicht richtig verstanden?

wenn ich dieses Wasser lasse, und ich den Schlauch versorge, lauft ja das ganze Wasser auf meinem Badzimmer-Boden aus; (aus dem Ablaufschlauch)

das ein Teil vom Wasser in der Waschmaschine bleiben soll, weiss ich auch, aber ich glaube nicht das es das Restwasser ist, das bei mir im Ablaufschlauch stecken bleibt;

0
@Knallmond

was heisst schlauch versorge? hängt der nur in der Badewanne? Dann ists logisch,daß beim wegnehmen wasser ausläuft,nämlich der rest der noch im schlauch ist und zieht gleichzeitig den rest aus der trommel mit!Also das ende des schlauchs immer in höhe der Maschinenoberkante lassen!!!

0

Es ist normal, dass dort Restwasser stehenbleibt.

da bin ich mir nicht so sicher; mit einem neuen Gerät, sollte das doch automatisch ablaufen; oder es müsste so ein Zubehör dafür geben;

0
@Knallmond

Wo soll es denn hinlaufen? Da der Ablaufanschluss i.d.R. höher liegt, läuft nix von allein.

0

Das hört sich für mich nach einem verstopftem Fusel/Flusensieb an....

nein, das ist sauber; dort hab ich auch das ganze Wasser rausgelassen;

ich meine nicht diese Öffnung, sondern hinter der Waschmaschine, unterhalb, wo der Ablaufschlauch ist, dort ist Wasser drin, und das ist mühsam es abzulassen;

vielleicht zur Info, die Waschmaschine steht bei mir in meiner Wohnung, in meinem kleinen Badezimmer und nicht in einer Waschküche/Waschraum;

ich habe also am Boden kein Abflussloch oder so;

nur wenn der Schlauch waagrecht ist, lauft das Wasser ab, aber dann muss ich ein Litermass hinhalten; (mehrere Male)

0

Was möchtest Du wissen?