Bei uns zum gartenhaus liegt ein 5 adern kabel. L1,L2,L3 ist alles die gleiche Phase( kein drehstrom sondern Wechselstrom auf 3 Phasen verteilt).?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einen Wechselstromzähler, wenn die 3 Phasen einzeln z.b. von EINER Phase der Hauszuleitung abgenommen sind , kommt die Zuleitung für das Gartenhäusschen allerdings von einer Hauszuleitung und sind von jeder Phase einzeln abgenommen müssen sie einen Drehstromzähler installieren

ich kann mich den anderen nur anschließen. wenn die drei "phasen" einzeln abgesichert sind, solltest du auf jeden fall davon zwei totlegen und dem entsprechend auch einen wechselstromzähler verbauen.

lg, Anna

Auf keinen Fall verwenden!!! Du hast drei Außenleiter, aber nur einen Neutralleiter. Der Neutralleiter würde so dermaßen überlastet sein, wenn du die Kapazitäten der drei Außenleiter voll ausnutzt! Und wenn du eh nur jeweils ein drittel der Außenleiter nutzen kannst kannst du genausogut auch zwei davon abklemmen.

Absolut unzulässig. 

Überlast des neutralleiter. 

Phase zwei und Phase drei abschalten. 

wenn du alle 3 phasen ausnutzen willst, also das gartenhaus an drei sicherungen anschließen, dann MUSST du auf drehstrom würdest du auf eine phase anschließen, hättest du auf grund des fehlenden phasenversatzes nämlich auf dem Neutralleiter bis zu knapp 40 ampere (bei 3 x 16 Ampere Absicherung)

duch den phaseversatz von 120° zwischen L1 und L2, L2 und L3 bzw. L3 und L1 heben sich die ströme gegeneiannder auf...

lg, Anna

Was möchtest Du wissen?