Bei Privatverkauf auf shpock recht auf rücknahme?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aufgrund deines Fehlers haben wir hier das Fehlen einer vertraglich zugesicherten Eigenschaft.

Wenn der Käufer die Rückabwicklung des Vertrages verlangt, musst du dieser Forderung nachkommen.

Genaugenommen könnte der Käufer hier zusätzlich noch Schadensersatz fordern. 

tinalisatina 16.12.2016, 07:11

So ist es, bis auf den Schadensersatz. Welcher sollte ihm denn entstanden sein?

0
Interesierter 16.12.2016, 12:13
@tinalisatina

Wege zur Post, die Preisdifferenz, die er bezahlen muss, um das gesuchte Gerät woanders zu erwerben?.

Wenn ich darüber nachdenke, fallen mir einige Dinge ein, wo ein Schaden entstanden sein könnte.

0

DU packst einen Tippfehler rein und dann soll es die Schuld des Käufer sein? 

Nein, der muss sich auf die Angaben in der Beschreibung verlassen können und du musst das Zeug zurücknehmen

Tanjabb 15.12.2016, 21:19

Ich sagte NICHTS davon das ich dem Käufer die schuld gebe wollte lediglich wissen was andere dazu meinen.. und mich darüber informieren ;)

0
tinalisatina 16.12.2016, 07:12
@Tanjabb

Doch, hast Du, kleine Erinnerung: "Muss ich das zurücknehmen oder war es deren Fehler "

0

Müsstest es eigentlich zurücknehmen, aber schicke erst das Geld wenn du die Ware wieder bei dir hast.

Sonst hast du am Ende nichts und er alles.

Hi Tanjabb!

Bitte kontaktiere uns doch direkt unter support@shpock.com - das Support-Team hilft dir gerne weiter.

Viele Grüße, dein Shpock-Team :-)

Was möchtest Du wissen?