Bei Otto Ratenzahlung ohne 200 aufpreis?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Unter 18 darfst du übehaupt keinen Kredit bekommen, also auch keine Ratenzahlung vereinbaren.

Otto berechnet satte 15% Zinsen p.a. (über den Daumen gepeilt), bietet zu manchen Zeiten aber auch zinslose Käufe an.

Übrigens ist Otto auf dem Gebiet selten mit günstigen Preisen vertreten.Mein Tipp, wenn es denn unbedingt sein muss: Wickel es über Eltern oder ältere Geschwister ab, und zwar dort, wo immer wieder mal zinslose Ratenkäufe angeboten werden. Das ist bei etlichen Händlern und ihren Netzen der Fall. Bei Euronics z.B.

Diese Antwort wirst du nicht gerne hören wollen: Aber bitte kaufe kein Macbook, wenn du es nicht aus der Portokasse zahlen kannst. Bei normalen Notebooks musst du für die gleiche Leistung nur die Hälfte bezahlen, wenn überhaupt. Wenn du schon in jungen Jahren anfängst, "Statussymbole" auf Pump zu kaufen, "gewöhnst" du dich eventuell daran, immer Schuldne hinterherzulaufen, bis du mal evt. nicht mehr herauskommst.

Mein Tipp: spare ein paar Monate, bis du das Geld zusammen hast. Dann erübrigt sich die Frage nach der Ratenzahlung und bist dann insgesamt auch billiger unterwegs.

Warum hast Du das denn nicht direkt bei Otto gefragt?

Sich ein fettes Mac Book holen wollen aber es sich nicht leisten können. Und dann wegen sowas verschulden mit 18 Jahren. Irrsinn....

Kauf Dir BAR ein günstigen Laptop und mach keine Schulden!!! Das rate ich Dir!!

Was möchtest Du wissen?