Bei meinem Massivhaus ist eine nachträgliche Unterkellerung nötig. Wer hat Erfahrungen?

5 Antworten

Das wird teuer, aber es ist grundsätzlich erstmal alles möglich. Ich möchte aber massiv bezweifeln, dass sich der Aufwand wegen der Kosten lohnt. Möglicherweise ist es für euch günstiger das zu kleine Haus zu vermieten oder zu verkaufen und euch etwas größeres anzuschaffen.

Ich rate damit auch ab. Nicht nur wegen den Kosten, sondern es können nachher Baumängel auftreten.

Mein Nachbar hat das gemacht und der Boden hat sich extrem gesetzt. Dabei bekam das Haus einige Risse.

Da solltest du dich mal an eine Baufirma und vor allem einen Statiker wenden

Massivhaus für 160.000,- Euro?!?

Hallo!

Ist es möglich ein Massivhaus für 160.000,- Euro zu bauen? Wir haben ein sehr kleines Budget und wollen aber trotzdem bauen. Ein Fertighaus kommt für uns nicht in Frage. Unsere Wunschvorstellung ist ein Einfamilienhaus ca. 90-100 qm, 1 1/2 Geschossig mit Satteldach und Keller! Grundstück ist vorhanden und voll erschlossen, muss daher nicht berücksichtigt werden.

Gerne wollen wir auch Eigenleisung erbringen, was sich allerdings auf normale Handlangertätigkeiten, bzw. einfache Gewerke beschränkt.

Kommen wir da mit 160.000,- Euro zurecht?

Danke für Ihre Antworten!

...zur Frage

Kältemittel im Kühlschrank nachfüllen?

Hallo zusammen. Ich habe einen Kühlschrank der Fa. Haier, ca. 4-5 Jahre alt. Leider habe ich den beim Umzug nur "vorübergehend" im Keller gelagert. Das war aufgrund der niedrigen Deckenhöhe leider nur liegend möglich... wie gesagt, es sollte nicht von langer Dauer sein, war es letztendlich aber leider doch. Jetzt bin ich nach knapp 2 Monaten mal wieder im Keller gewesen und unter dem Kühlschrank war eine große Fütze schmieriges Zeug (das kann eigentlich nur das Kältemittel sein) Hat jemand Erfahrung was das Nachfüllen bzw. die Kosten diesbezüglich angeht? Danke

...zur Frage

schlange im keller gesehen wie ist das möglich und was tun?

das ist kein witz gerade vor etwa 20 minuten als ich einpaar alte waren ins keller verfrachten wolle entdeckte ich im nachbarskeller(wir wohnen in einem 13 stöckigen block und da unten gibt es viele kleine keller nebeneinenader) sehr wahrscheinlich eine schlange!!!! naja ich sah genau wie die schlange sich zwischen bzw unter den waren des nachbarskellers verkriech leider sah ich nur den hinterteil aber deutlich wie es dort hinein verkriech.........weil ich mich mit schlangen sehr schlecht auskenne weiss ich auch nicht was für eine art es sein könnte....... nun weiss ich nicht was ich tun sollte, sollte ich es einfach so sein lassen oder gar die schädlingsbekämpfung anrufen? woher kann die schlange überhaupt ihren weg bis dort unten gefunden haben? wir wohnen mitten in der stadt wie ist es überhaupt möglich?

...zur Frage

Problem mit dem Abwasser bei Regen?

Ich habe ein 2 Familien Haus mit Einliegerwohnung gekauft, im Frühjahr. Jetzt habe ich im Herbst Festgestellt wenn es mehr regnet habe ich Probleme mit dem Abwasser. Grober Aufbau: Haus steht auf dem Höchsten Punkt der Straße, nach links und rechts geht die Straße bergab. Auf meinem Grundstück sind zwei Kontrollschächte. Einer für Regen- bzw Oberflächenwasser, an diesen sind die Fallrohre vom Dach und die Drainage angeschlossene, von dort geht es weiter zur Straße. Der zweite für das Abwasser. An diesen ist auf dem Boden das Abwasserrohr des Hauses angeschlossen und ca 1m über den Grund tritt das Abwasserrohr der Einliegerwohnung in den Schacht. Das Rohr des Hauses kommt unterhalb des Sockels ins Haus und geht dann in zwei Strängen nach oben (Kellergeschoss: Dusche, WC, Waschbecken. Erdgeschoss: Küche, Gäste WC. Dachgeschoss: Dusche, WC, Waschbecken, Küche. Dachboden: beide Stränge verbunden zu einer Entlüftung).

Bei starkem bzw viel Regen ist mir jetzt aufgefallen das mein WC im Keller nicht richtig abfließt bzw nachdem abfließen Luft zieht und dann einen sehr niedrigen Wasserstand hat, wenn das der Fall ist und ich im Erdgeschoss die Spülung betätige blubbert und gluckert es im Keller WC.

Die Einliegerwohnung wurde nachträglich gebaut und hat eine Hebeanlage, bei viel Regenwasser springt die Pumpe der Hebeanlage unregelmäßig einfach mal an, wenn das passiert ist der Wasserstand in diesem WC auch deutlicher höher als normal. Nach so einer Regenzeit läuft die Dusche in dieser Wohnung auch sehr schlecht ab, Pümpeln hilft dabei, aber ich ziehe dabei immer wieder endlos viele Haare aus dem Abfluss. Diese Haare passen auch fast immer von Länge und Farbe zu keiner Person die diese Dusche regelmäßig benutzt, vor meinem Kauf soll diese Wohnung auch 5 Jahre unbewohnt gewesen sein.

Ich habe es leider noch nicht geschafft das wenn so ein Fall Eintritt den Kontrollschacht zu öffnen und gucken wie dort der Wassrrstand ist.

Woher können diese Probleme kommen? Entlüftung ist meiner Ansicht nach okay, habe ich kontrolliert, Leitungen im Haus würde ich sagen sind auch gut, weil bei Trockenheit gibt es keine Probleme.

Wer ist dafür zuständig wenn ein Probleme zwischen Straße und Kontrollschacht auf meinem Grundstück geht?

Ist sowas überhaupt möglich, dass das Wasser im Kontrollschacht über 1m steigt?

...zur Frage

dlan ins Dachgeschoss verlegt, was nun?

Hallo, folgendes Problem: Im Keller haben wir unseren Router stehen, im Erdgeschoss steht ein Speedport, dieser reicht leider nicht bis ins dachgeschoss.

Nun haben wir ein LanKabel verlegen lasse, vom Router (im Keller) bis ins Dachgeschoss (dort ist nun eine "Steckdose" inder man ein LanKabel hinein stecken kann.

Nun die Frage: Was brauche ich nun für ein Gerät? Wenn möglich ohne Kabel (von der Steckdose zu den pcs), da zwischen dieser Steckdose und den Zimmern noch ein Flur ist. Muss man sich nun sozusagen einen zweiten Speedport zulegen?:)

...zur Frage

Wer kann mir sagen was ein Anbau an ein Haus kostet?

Hallo! Wir haben vor ein Haus zu kaufen nur leider muß noch was angebaut werden jetzt ist die Frage was das kostet und die Baufirmen machen da nicht wirklich eine Aussage zu ! Bodenplatte 3mal 9 Meter nicht ausschachten Keller drauf Decke Wohnzimmer und Flachdach drauf!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?