Bei meinem Kaninchen ist das Fell am Auge verklebt, was tun? Und mehr..

6 Antworten

Hi. Zu dem Auge: das kannst du wie schon beschrieben mit Wasser, oder Kamillentee säubern. Aber nicht zu oft den Tee verwenden, denn der kann das Auge austrocknen auf längere Zeit. Schau mal nach, ob nicht Haare ins Auge wachsen. Wenn, dann diese vorsichtig abschneiden. Auch kannst Du Euphrasia Augentropfen einträufeln. Am Popo schadet es nicht, die Haare ringsherum abzuschneiden. Dann kann sich nicht so viel Feuchtigkeit halten. Das ganze dann noch abwaschen und trocknen. Ebenfalls noch etwas Phosphorus Globuli, oder Tropfen geben, dazu etwas Holzkohle zum knabbern. Schwarzer Tee, oder Heidelbeeren helfen auch bei Durchfall . Dann sollte es ihm wieder besser gehen.


mell01xD 
Fragesteller
 27.03.2013, 19:33

Danke für den Tipp, vorallem das mit dem Durchfall und Popo und so! Werd ich ausprobieren.

0

Kamillentee ist veraltet, das trocknet das Auge aus. Geh zu einem anderen Tierarzt und lass es ordentlich untersuchen. Hoffentlich hast du die Tropfen auch lang genug gegeben, damit es hilft, wenn es ein Antibiotikum war, dann muss man es auch mind. 5 Tage durchziehen, sonst bekommt man resistente Keime, wenn es eine Bindehautentzündung ist. Durchfall liegt meistens an einer fehlerhaften Fütterung. Kaninchen vertragen Getreide und Zucker schlecht. Sie haben hefepilze im Darm, die da auch hingehören, aber wenn man Trockenfutter füttert in dem Getreide und oder Zucker oder Stärke enthalten ist, vermehren sich die Hefen Explosionsartig und das kaninchen bekommt Durchfall. Setze das Trockenfutter langsam ab, von Tag zu Tag weniger füttern, bis man es ganz weg lassen kann. Kaninchen brauchen kein Trockenfutter! Wichtig ist viel rohfaser, das heißt gutes frisches Heu, was dem kaninchen 24 Std. Zur Verfügung steht. Außerdem täglich frisches Gemüse füttern, Karotten, frischer fenchel, paprika, gurke ( aber nur selten) Salate ( aber die richtigen, kein Kohl! Einfach im Internet schlau machen was kaninchen essen dürfen diebrain.de is dafür eine super Seite) Kein Obst, wenn das kaninchen bereits Durchfall hat, wegen dem Fruchtzucker, davon ernähren sich nämlich wieder die Hefen im Darm! Es dauert auch eine gewisse zeit, bis der Durchfall dann weg ist, weil das kaninchen sich ja erst umstellen muss. Es kann aber auch sein, das das kaninchen kokzidien hat, dafür brauchst du ein mittel vom Tierarzt. Wenn durch die futterumstellung ( weg vom Trockenfutter und leckerlies) der Durchfall nicht weg geht, dann reicht das vielleicht nicht. Dann brauchst du vielleicht ein mittel gegen Hefen, man kann aber auch den Kot untersuchen lassen, um sicher zu gehen was es ist. Du kannst sonst Getreidefreie kräutermischungen füttern von der Firma JrFarm, die haben Super Sachen,. Wichtig Getreide und Zuckerfrei und es sollte auch keine Luzerne drin sein. Also, kaninchen Ernährung ist nicht einfach, also erkundige dich bitte!! Und das nächste mal mindestens 2 kaninchen halten!!!!

und ich muss das jeden Tag kömmen damit das einiger masßen okay aussieht

Armes Tier ; Suche dir bitte einen geeigneten Tierarzt der nicht nur schnelles Geld will!


Wechselt mal den Tierarzt.

Was das Auge betrifft, du kannst es mal versuchen, das Auge mit einem weichen Lappen und warmen Wasser zu säubern. Ich nehm manchmal auch lauwarmen Kamillentee statt Wasser. Das mit dem warmen Wasser und dem weichen Tuch kannst du natürlich auch beim Po versuchen ;) Bei Wundstellen aber immer richtig vorsicht, da an selbst es wohl kennt wie das ist wenn man eine Wunde hat und irgendwer darin rumstochert ;)


mell01xD 
Fragesteller
 27.03.2013, 19:31

Danke für den Tipp :)

0

das hatte unser kaninchen auch mal also das mit dem auge versuche mal das auge mit kamillentee zu betupfen (mit kaltem oder lauwarmem aber nicht heiß oder ganz warm ) das hilft auf jeden fall und durchfall hat sie warscheinlich wenn sie zu viel trinkt oder zu viel feuchtes essen bekommt z.b. salat versuchs mal mit mehr trockenfutter aber auch noch ein bisschen karotten :) davon wird es bestimmt ein bisschen besser


mell01xD 
Fragesteller
 27.03.2013, 19:29

Eigentlich isst sie ja nur Trockenfutter. Trotzdem DANKE für deinen Tipp :)

0