Bei Knieproblemen Trampolin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das

Knieprobleme

sollte erst mal ärtzlich abgeklärt werden - es kann ja auch eine Arthrose sein. Dann wäre Physiotherapie besser.

wenn sie nicht springt, kann ich mir vorstellen dass das schon hilft, solange sie nur übungen macht...

Wie willst Du auf einem kleinen Trampolin Gehübungen machen? Das ist irgendwie hirnrissig.

Da ist ein Stepper schon viel besser. Dazu eine Unterstützung durch Salbeneinreibungen, z.B.Voltaren (gegen die Schmerzen)oder Kytta (Wärme). Und vielleicht hilft das ja auch mit der sogenannten Pferdesalbe, die gelegentlich auf Märkten angeboten wird.

So ein Stepper trainiert normale Bewegungsabläufe, das wird mit so einem Trampolin überhaupt nicht erreicht.

Mag auch sein, dass Schwimmen für so manche Beschwerden hilfreich ist (Schulter, Rücken) auf die Knie hat das jedoch kaum Auswirkungen.

Was möchtest Du wissen?