Morgen muss ich bei Kaufland an der Kasse arbeiten. Wer hat dort gearbeitet und Erfahrungen schon gemacht?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hey

ich arbeite ja auch nicht selbst bei Kaufland, hatte aber vorletzten Freitag ein Vorstellungsgespräch.

Nach dem Gespräch traf ich eine alte Arbeitskollegin an der Kasse< und wollte sie ansprechen wie gehts usw..

Sie war total panisch und meinte "Ich muss arbeiten"< wirklich es kam total ängstlich rüber als würde man sie für alles "zurechtweisen"

Sie ist normal nicht der Typ.. der schnell einen roten Kopf bekommt.. und hekftisch oder panisch wird <nur weil man sie anspricht.

Mach dich aber nicht verrückt, lern die PLU Nummern fleißig und schau dir an wie es dir ergeht.

Viel Glück!

PS: Kaufland bezahlt übrigens sehr gut habe ich gehört und die bezahlen auch Weihnachtsgeld.

und es gibt eine Rabattkarte für 10% Auf Non-Food Artikeln (ausser Zeitschriften)

ne Freundin von mir macht ihr 3. Lehrjahr dort.

Kann aber auch sein das es mit den Aushilfen anders läuft.. da mir bei unserem Kaufland kaum ein Gesicht bekannt vor kommt.. weil immer wieder neue Mädchen an der Kasse sitzen.

0
@Kathy0905

Also die wo ich kenne, verdiente 8,50€ auf die Std. Das heißt, nicht mal 1400 Brutto, sind unter 1000 netto. Unter guter Bezahlung verstehe ich etwas anderes

0
@LilaEngel74

8,50 findest du nicht viel? Ich meinem letzten Betrieb haben sie den Aushilfen 5,50 bezahlt..

Da find ich es schon eine ernome Steigerung.

Und wenn es dann wirklich noch Rabatt und Weihnachtsgeld gibt, kann man doch nicht klagen?

Kennst du denn Betriebe wo besser bezahlt wird?

Alos ich schau mir die Arbeit an, bewerbe mich allerdings trotzdem nebenher weiter :-)

0
@LilaEngel74

Ich habe die Berichte bei Ciao.de gelesen und dort haben alle ein "Positiv" wegen der Bezahlung angegeben :-)

Deshalb meine Meinung < das die Bezahlung gut ist.. (dafür das man ja nur kassieren muss..)

0

Hey Hey also ich selbst arbeite auch bei dem großen roten K .... Kaufland :D mein Leben :D haha nein Spass also die bezahlung ist super , man bekommt Weihnachtsgeld, urlaubsgeld und Rabattkarte und wenn man sich gut mit den Mitarbeitern versteht bekommt man so auch oft Dinge .... Obst und gemüse zu günstigen Preisen wenn sie zb gerade gesenkt werden wird das einem schonmal gesagt :) und der als erstes dort steht bekommt natürlich noch das Beste ab :)

so nun zur ausbeutung ... bei uns werden alle Überstunden bezahlt .. logisch muss man auch samstags arbeiten oder die arbeitszeiten sind mal länger als geplant ... und gerade vor feiertagen immer viel zu tun .. aber hey hallo ... es ist einzelhandel ... arbeite dort im auffülltrupp und ich muss sagen .. unser team ist perfekt wir verstehen uns alle. habe schon in einem anden KL gearbeitet und auch da war alles super ... war nur aushilfsweise da und man wurde super empfangen und aufgenommen ....

Also bei uns iist von Mobbing keine Spur, super arbeitsklima und logisch ist der umgangston auch mal härter ... man sollte sich einfach nicht ganz so dumm anstellen und auch mal ein bisschen seinen hintern aufreißen, sonst bist du innerhalb der probezeit schnell wieder draußen ... aber das ist denke ich überall so, also an deiner stelle schau es dir an ... und hör dir vorallendingen um 18 uhr das kaufland lied an (das man leider nicht mehr im internet finden kann :( )

viel spass bei der arbeit :) und viel erfolg wird alles gut :)

P.S. ab und zu ist es schon etwas Gehirnwäsche bei KL ... das lied und ab und zu diese "propagandablätter" in der abrechnung oder so :) also nochmal viel spass und viel erfolg :) ich kann es nur empfehlen und würde es jederzeit wieder tun :)

lg

Von der Filialie in Schwetzingen kann ich nur abraten. Mobbing vom aller Feinsten. Absolute Ausbeute! Sehr hinterlistig gerade an der Kasse.

Hallo, ich arbeite schon lange zeit beim Kaufland. Momentan in Schwetzingen....dort wird jeder zweite Mitarbeiter von den Vorgesetzten gemobbt !!! Ich bin auch schon öfters wegen Nervenzusammenbrüchen Krankgeschrieben worden!! Auch meine Kollegen sind erst einmal Krank und hören dann früher oder später auf!!! Also, ich kann auf alle fälle nicht empfelen, in dieser Filiale anzufangen.....

die filieale in schwetzingen kenne ich

0

Kann ich nur voll und ganz zustimmen absoluter Höllen Markt

0

Ich selber habe nicht bei Kaufland gearbeitet, kenne aber 2 in unterschiedlichen Filialen und beide meinen, daß dort schon auch Mobbing und mit den vielen weiblichen Angestellten Zickenterror angesagt ist. Wenn du gerade arbeitssuchend bist, kannst du es dir ja anschauen. Du hast ja eine Probezeit, wo du danach immer noch gehen kannst. Bzw. dich auch anderweitig wo bewerben kannst. Im DM-Markt soll das Arbeitsklima angeblich ganz gut sein.

Meine Tochter hat dort mal gearbeitet (Schülerin). Aber nur eine Woche, dann hat sie aufgehört, weil es dort üblich ist, dass man ca. sechs Stunden arbeitet, aber nur vier Stunden bezahlt bekommt. Ich kenne noch zwei Leute, denen es genau so erging. Die haben das nur erst nach ihrer erstn schriftlichen Abrechnung durchschaut. Also, fang an und achte auf deine Stunden.

Danke werde ich machen.

Da gabs noch ne Kleinigkeit<

Die haben mich heute angerufen und ich hatte einen Dreher in meiner Handynummer (war ein Versehen) und die hat mich am Telefon richtig derbe angemault.. ich hätte ja heute schon da sein müssen (aber das wusste ich halt nicht?)

Und unser Telefon hatte ne Störung die erst heute morgen behoben wurde :-(

Glaubst du die könnten damit noch irgendwie ankommen morgen? Ich hab schon irgendwie Angst.. :-/

0
@Daylight009

Wenn die wegen so einem kleinen Fehler schon hoch gehen kannst du dir ja vorstellen was dich ungefähr erwartet ;-)

0

Diese Supermarktketten fahren alle die gleiche Schiene, aber in jedem Supermarkt gibt es einen Marktleiter. Es kommt also nicht auf den Namen des Supermarktes an - negativ und positiv kann man da nie was genaues sagen. Es kommt auf die Marktleitung an und auf das Betriebsklima. Mach Dich nicht verrückt und viel Spass bei der Arbeit ab morgen ;)

OMG wie kann man so viel quatsch reden. Ich sag dir eins, du hast genug Zeit deine PLU Nummern zu lernen und jetzt wo es die neuen Kassen gibt, zumindestens in den meisten Kaufländern, musst du diese auch nicht mehr lernen. Die stehen dann nämlich im Kassenverzeichnis - klar ist du musst wissen, was du für Obst oder Gemüse da hast.. Klar sind die Testkunden nicht gerade zimperlich. Sie bewerten den Markt sehr streng! Aber das man für dämlich erklärt oder gehalten wird. Damit hab ich überhaupt gar keine Erfahrung gemacht. Also da haben dir die Leute wohl einen Bären aufgebunden. Und ich meine im Vergleich zu Netto oder Aldi machst du bei Kaufland echt noch einen guten Fang. Außerdem ist das Gehalt viel besser. Aber musst du wissen! Lg

Sorry, ich habe da leider nicht gearbeitet, aber ich weiß von unserer Mieterin, dass man ausgebeutet wird :-(

hört sich nicht schön an, weißt du genaueres?

0

Was möchtest Du wissen?