Bei blutverdünner spritzen ist ein bisschen mittel raus gekommen normal?

5 Antworten

Ein Austritt des Wirkstoffes ist zu vermeiden. Wenn Flssigkeit austritt, kann die Wirkung teduziert werden. Mache es so: bilde mit zwei Fingern einen kleinen Wulst der Haut und verdrehe die Wulst etwas um einen Zentimeter. Dann steche hinnein und belasse die Kanüle für noch mindestens 10 Sekunden, dann die Finger lösen (die Hautfalte geht weg) und die Spritze gerade wieder herausziehen.

Ja, das kann vorkommen, wenn die Nadel ( Kanüle) nicht richtig angesetzt wird, bzw. die Kanüle zu lang oder zu kurz ist..

Das ist aber unschädlich und hat keine Auswirkung auf ddie Wirkung des  Fragmin's ( Heparin) und die Blutverdünnung.

Was geschehen wird du wirst Hämatome ( sprich blaue Flecken erhalten)

Beim Spritzen die Haut mit 2 Fingern zu einer kleinen Falte zusammenziehen, dann die Kanüle ( da gibt' s verschiedne Längen und verschiedene Durchmesser)im Winkel von 90 Grad  ansetzen und in einem Zug in die Unterhaut stechen.

Spritzenkolben langsam nach unten drücken und wenn die Ampulle leer ist ca. 2 Sek. warten, dann kanüle zügig herausziehen.

Und zum Schluß mit einem Tupfer kurz mit leichtem Druck das Heparin verteilen.

Dann sollte es klappen

https://youtube.com/watch?v=exFs3sqnP7o

Okei aber der rest von mittel ist doch drin oder?

0
@nickyjam

Was für ein Rest? Du hast doch gespritzt und gut ist. Du machst Probleme wo keine sind.

0

Es wird unter die Haut gespritzt, da kann wieder was rauskommen. Nach dem Spritzen etwas massieren, damit es sich verteilt.

Warum tut man bei spritzen vor der Injektion immer ein bisschen Inhalt rausdrücken?

Ist mir im tv aufgefallen: egal ob heroin Spritze oder etwas medikamentöses, vor der Injektion tun sie immer ein bißchen was von dem Inhalt aus der Spritze raus drücken.

Warum? Was würde passieren wenn man das nicht tut?

...zur Frage

Wirkungsvolle mittel gegen Milben beim Hund?

Mein Hund hatte sich angefangen seine Hinterpfoten kaputt zu lecken(oben drauf das Fell) also sind wir zum TA, sie hat ihm denn 2 Spritzen gegeben da er Milben hat meine sie, die 1. Spritze war Cortison und die 2. Spritze war eine Mischung aus einem Mittel gegen Milben und Wurmkur. Naja 14 Tage später sollten wir wiederkommen und die zweite Fuhre Spritzen abholen, bis dato aber keine Verbesserung zusehen. So jetzt nachdem er zum zweiten Mal die Spritzen bekommen hat, ist allerdings auch keine Verbesserung aufgetreten. Nunja jetzt haben wir in 2 Tagen wieder einen Termin beim TA, allerdings bei einem anderen, wollte aber vorab mal fragen was ihr für Mittel nehmt wen euer Hund milben hat? Vielen Dank im voraus schon mal :)

...zur Frage

Wie mit Reflux umgehen erfahrungen?

Hallo zusammen ich bin 19 jahre alt männlich. Ich leide an Refux. ( magensäure die hoch geht ). Ich habe seit längerem immer ein Halskratzen und eine tiefe stimme. Ich war schon beim Arzt der meinte OP ist nicht nötig weil es meistens nichts bringt. Er hat mir magensäurehemmer gegeben. Dies nehme
Ich 1x täglich am abend 40mg. Ich habe aber trotzdem noch reflux trotz medikament wird es nicht besser. Ich habe sogar seit 4 Tagen ein leichtes Husten was ich au denke, dass es von Reflux kommt da ich sonst keine andere beschwerden habe und mich fit fühle und alles normal machen kann auch sport ohne probleme. Was kann ich machen hat jemand erfahrungen oder tipps was ich machen soll? Ich möchte nicht mein ganzes Leben so verbringen.
Vielen Dank im voraus!

...zur Frage

Andere Möglichkeiten gegen Thrombose?

Hi, ich habe mir meinen Fuß gebrochen und muss mich derzeit täglich spritzen um eine Thrombose oder Lügenembolie vorzubeugen. Ich weiß, dass das sehr wichtig ist, jedoch ist die Spritze sehr unangenehm für mich. In dieser Spritze ist ja eigentlich nur Blutverdünner, deshalb müsste es doch eigentlich auch noch andere Möglichkeiten geben. Zumindest mir dieses Mittel anders zuzuführen können. Habt ihr damit schon irgendwie Erfahrungen gemacht oder kennt ihr eine andere Methode?

...zur Frage

Beim masturbieren nicht spritzen?

Also ich bin 14 und ich spritze beim masturbieren nicht... ist das normal?

...zur Frage

Mtx Spritze Übelkeit?

Hay bin weiblich und 15 Jahre jung. Ich nehme seit so einem Jahr schon Mtx und so eine andere aber die andere nicht mehr. Auf jeden Fall kann ich keine Spritze mehr sehen. Wenn ich Spritze Schwitze ich, mir wird schlecht.. Aber schlecht wird mir eher vom desefiktions mittel. Am Freitag hab ich von der Mtx einen großen Bluterguss bekommen und mein Bein schmerzt. Wegen dem hab ich echt Angst mich zu spritzen, und wenn ich auch nur daran denke das ich bald mich wieder spritzen muss, wenn ich eine spritze vom letzten mal sehe (im Mülleimer). Oder desefiktionsmittel riche wird mir so schlecht das ich kotzen könnte. Hab ihr Tipps was ich dagegen tun könnte? LG Jana

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?