Bei 125er Schutzkleidung (Lederkombis)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

Leder bietet noch immer den besten Abriebschutz, aber ...

... auch Textilbekleidung ist gut und erfüllt ihren Zweck.

Vorteil der Textilbekleidung und für viele Jugendliche entscheidend ist, dass man sie auch mit Membran und wasserdicht bekommt und das ist dann sehr sinnvoll, wenn man in die Schule oder an die Arbeit fahren muss und nicht nur dann fahren kann, wenn man will.

Gehe zu Polo oder Louis und lasse dich beraten. Dort wirst du sicher die richtige Schutzkleidung finden.

Da diese ordentlich passen muss und auf keinen Fall zu groß sein darf, diese nie im Internet kaufen. Das gilt vor allem für den Motorradhelm.

Da du ja noch ein halbes Jahr Zeit hast, nimm dir auch genügend Zeit und kaufe nichts voreilig.

Vor allem keinen verspiegelten Helm ;-)

Viele Grüße

Michael


Das Zeug bekommst du alles bei Polo, Louis oder Hein Gericke, in jeder grösseren Stadt haben die eine Filale. Die haben auch gedruckte Katalog da kannst du in aller Ruhe nachsehen wsa für zeug die haben.

Nur Lederkombi würde ich bei www.fc-moto.de kaufen, die haben eine sehr grosse auswahl und oft auch super preisen bei sonderangeboten.

Ich hab mir ne Textil Kombi gekauft. Die Leder-Kombi kaufe ich mir erst wenn ich ne Größere Maschine hab, und dem entsprechend auch etwas größer bin.

Die Hose der Textil-Kombi passt mir jetzt schon nicht mehr... :( (Hab sie seit 1 1/2 Jahren) 

ok kannst du mir gute Textil-Kombi empfehlen? (Link) möchte aber nicht so viel ausgeben max 300 - 400€ max..

0
@MinePvPZ

Mir ist jetzt erst auf gefallen das beide Fragen von dir sind. Geh am besten mal für Helm + Kombi in ein Motorrad Fachgeschäft, und bestell nichts im Internet. Du musst das ganze erst Mal anprobieren und dann auch mal auf ein Motorrad drauf sitzen, ob sie auch passt wenn du drauf sitzt, und nicht nur im stehen!

0

ok

0

welches Motorrad fährst du wenn man fragen darf?

0


Ich kann Dir dazu sagen, dass eine Lederkombi den Körper auch nicht optimal schützt!


Mein Sohn hatte vor vielen Jahren einen schweren Motorradunfall und trug die
Lederkleidung! Seine Haut hat sich dabei richtig "abgeledert". Und
selbst die Motorradstiefel aus Leder haben nicht wirklich geschützt,
denn selbst die Zehen waren gebrochen!

Mein Mann und ich hatten auch Lederkleidung, in denen wir im Sommer schrecklich schwitzten!

Lasse Dich im Fachhandel richtig gründlich beraten! Die werden Dir sagen, was man von Textilkleidung halten kann.





Okay, wow danke erst mal für die Antwort und ich hoffe es geht ihm noch gut! Das mit dem Beraten hatte ich so oder so vor :D

0
@MinePvPZ

Er hatte damals einen Schutzengel, denn er lag 3 Wochen im Koma und es geht ihm wieder gut! Allerdings hat er eine Behinderung davongetragen, von der man aber als Außenstehender nichts merkt!

0

Hey!

Also ich bevorzuge ganz klar ne Lederkombi. Finde sieht viel besser aus und biette optimalen Schutz. Viele denken, dass man im Sommer darin schwitzt. Ist aber wirklich nicht so! Hält sich echt in Grenzen!

Du schreibst, dass Du aus der Lederkombi herauswächst. Aus einer Textilkombi dann doch wohl auch...

Es ist auch nicht gesagt, dass eine Texilkombi unbedingt günstiger ist. Du kannst auch eine gebrauchte Lederkombi z. B. über Ebay kaufen, Hab ich auch so gemacht. Wenn der Verköufer aus Deiner Nähe kommt, kannst é da bestimmt auch hinfahren und anprobieren.

Kannst ja mal ne Rückmeldung geben...

Grüsse

Ich kann Dir aber sagen, dass wir im Sommer immer sehr geschwitzt haben in den Lederkombis. Aber die Sicherheit war uns das wert!

0

An sich sind Lederkombis besser aber ist auch ne Frage des Geldes und ist auch echt umständlich wenn du das Ding immer an und ausziehen muss wenns jtz nicht gerade längere Spassfahrten sind. Hol dir am besten erstmal ne Textilkombi, ausserdem sind Schuhe bis übern Knöchel wichtig. 

PS: Ich fahr im Sommer immer mit Protektorenweste und nem xxl Pulli drüber, kommt drauf an was du fährst, auf ner Sportler kommts warscheinlich nicht so geil haha bei mir in der Familie fährt fast jeder

mit Protektorenweste und nem xxl Pulli drüber

Na dann viel Spaß, wenn es dich mal wirklich legen sollte - was wir natürlich nicht hoffen wollen.

Klar bist du damit beim Aufprall geschützt, aber dem Abrieb auf Asphalt hat deine Kombination nichts entgegenzusetzen.

Gruß Michael

0

Was möchtest Du wissen?