Beglaubigtes Zeugnis Kopie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Kopie eines beglaubigten Zeugnisses reicht nicht aus.

Die beglaubigung bestäig, dass die Kopie, die erstellt wurde genau so ist, wie das Orginal. Da deine Kopie, welche Du selbst angefertigt hast, keine solche bestätigung besitzt, reicht das nich aus.

Entweder du gibst eine deiner beglaubigten Kopien, welche Du direkt von der Schule bekommen hast, oder Du lässt dein Orginal bei der Stadt oder deiner Schule nochmal beglaubigen und schickst dann diese Kopie an die Uni.

Ich würde einfach aber mal bei der Uni anrufen und sagen, was Du gemacht hast. Bei manchen Unis reicht es aus, wenn Du dann das Orginal beim einschreiben mit vorzeigst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein weil durch das kopieren ja das beglaubige fehlt^^

nimm die kopien und das original mit ins Sekretariat. Erkläre dad du weitere brauchst und gut ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Biomonthebest,

das geht nur, wenn die Kopie der beglaubigten Kopie wieder original beglaubigt ist.

Einfacher: Du fertigst von dem Originalzeugnis weitere Kopien an, gehst mit dem Original(!) zum Sekretariat und lässt beglaubigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi, 

also ich denke, mit "beglaubigter Zeugniskopie" meint die Uni, dass das Zeugnis kopiert und dann beglaubigt wurde. Nicht, dass man das beglaubigte Zeugnis kopiert! 

Und falls du doch nochmal ein paar beglaubigte Zeugnisse brauchst, gehe z.B. zur Schule oder in eurer Rathaus. Gegen ein paar Euro geben sie dir nochmal ein paar beglaubigte Zeugniskopien. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?