Beginn und Ende der Jahrhunderte? Ein Jahr verschoben?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das liegt vor allem daran, dass es kein Jahr 0 gibt. Auf das Jahr 1 vor Christus folgt das Jahr 1 nach Christus. Das erste Jahrhundert nach Christus ging also von 1. Januar 1 bis zum 31. Dezember 100.

Das mit dem Millenium 2000 war nur Marketing. Das eigentlich Millenium fand bei der Party 2001 statt. Das wurde jedoch damals auch in den seriösen Medien so erzählt.

Hei HapsHaps, das ist ein Streit um des Kaisers Bart: Die Zehnerreihe beginnt nun einmal nicht mit null, sondern mit eins; folglich wäre der 1. Januar 2001 der Beginn des Jahrhunderts. Aber: Überall ist es üblich, wenn vorn eine neue Ziffer erscheint, die auch für die folgende Dekade zu verwenden, also: 20 = erste Zahl der 20er Reihe usw. Nochmals aber: Jeden Tag beginnt ein neues Jahrtausend, das aktuelle geht vom 6. Oktober 2013 bis zum 5. Oktober 3013 ... Oder? Grüße!

Das erste Jahrhundert umfasste die Jahre 1-100. Wäre es nur bis 99 gegangen, wären es ja keine 100 Jahre gewesen.

Entsprechend geht das zweite Jhd. von 101-200, das 20. Jhd. von 1901-2000 und das 21. Jhd. von 2001-2100.

Weil das erste Jahr eines Jahrhunderts erst am 31.12. vorbei ist. Da ist nichts komisches dabei. Du bist doch auch (z. B.) 17 Jahre alt aber im 18. Lebensjahr.

Das mit der Jahrtausendwende war medienwirksam einfach falsch dargestellt.

Was möchtest Du wissen?