Beeinflussen Wasseruhren den Wasserdruck?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Klar beeinflusst die Wasseruhr den Durchfluss. Theoretisch sollte für 9 Parteien zwar eine 2,5 reichen, aber wenn alle gleichzeitig viel Wasser brauchen...

Was ist denn der Nachteil, wenn die große Uhr drin bleibt? Der Austausch kostet doch aus was - oder?

Der Nachteil ist, dass die Grundgebühr zu teuer ist, die Wasseruhr noch sehr lange nachläuft, obwohl der Wasserhahn bereits zugedreht wurde, für solch kleine Häuser ist eine so große Uhr zu ungenau und dadurch haben die Mieter mehr Kosten zu tragen.

0
@Tari25

Okay, das mit der Grundgebühr wusste ich nicht, denn die Kosten durch den längeren Nachlauf sind sicher relativ unbedeutend.

Aber den Austausch müssten sicher die Vermiete zahlen und da liegt dann der Hund begraben...und dann muss irgendwie argumentiert werden.

0
@railan

Das sollte man nicht unterschätzen, die Kosten durch den Nachlauf können erheblich werden. Die Uhr läuft noch ca. 40 Sekunden nach!! Hingegen bei der QN 2,5 höchstens 10 Sekunden! Es gibt darüber viele Messungen und wir, die Hausgemeinschaft hat das selbst schon gemessen.

0

Was möchtest Du wissen?