Beef Jerky verkaufen ?

logo - (Online-Shop, Nahrung, Marke) bild - (Online-Shop, Nahrung, Marke)

4 Antworten

Du kannst nicht einfach Fleisch verkaufen. Ruf bei der IHK an und erkundige Dich dort. Du musst u.a. Schulungen machen, ein Gewerbe anmelden, beim Finanzamt eine Steuernummer beantragen, bei der IHK ggf. eine Befreiung beantragen, Hygiene- und Deklarationsvorschriften beachten usw.

Außerdem solltest Du Dich mal ganz dringend mit dem Thema Kalkulation beschäftigen. Du brauchst nicht nur Fleisch, sondern auch Gewürze, Verpackung, hast Kosten für den Vertrieb und musst Deine Arbeitszeit berücksichtigen.

Sofern dein Arbeitgeber es dir erlaubt ist es doch voll ok. Musst eben nach den Hygienevorschriften und co. schauen und ggn. ein Kleingewerbe anmelden. Aber kannste doch machen, wenn de willt. Mach davor aber Kostproben, damit du es bekannt machst.

Niemals bekommst Du ein Black Agnus Rindfleisch für den o.g. Preis.

ich will ja auch normales rindfleisch kaufen außerdem schlachten wir selber angus rinder 

1
@JanisZanella

DAS kann ich natürlich nicht wissen. :-)
Aber auch normales Rindfleisch für 7 € das kg ist keine gute Qualität und sicherlich nicht von glücklichen Kühen.
Mich könntest Du damit nicht locken.

0
@Deichgoettin

Aber auch normales Rindfleisch für 7 € das kg ist keine gute Qualität und sicherlich nicht von glücklichen Kühen. 

Aha....na dann verrate uns mal wie du am Preis ablesen kannst wie glücklich ein Rind war. Bin gespannt

1
@Omnivore13

Wenn man mehrer hundert kilo die woche abnimmt bekommt man das kg für 7$ für eine perfekte qualität rinder unterschale ist auch nicht so teuer

0

Was möchtest Du wissen?