Bedürfnisse eines Männlichen Jugendlichen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

also ich als frau, kann dir sagen, dass es mit der zeit "von ganz allein" mehr wird ;-) also 2-3 verschiedene jeans/hosen brauchst du schon und dann noch 2 kurze, t-shirts auf alle fälle gerade im sommer mehrere, wenns warm ist, fangen die schnell mal an zu miefen. so 6-7 sollten es schon sein. pullover/shirtjacken reichen im sommer vllt 3-4, im winter sollten es schon mehr sein. wenn du jetzt ungefähr soviel kaufst und in 2 monaten nochmal einkaufen gehst, solltest du einen guten anfang gemacht haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Socken, Tshirt und Unterwaesche sollteste fuer jeden Tag frisch haben. Und zwar so viele, dass du im Zweifelsfall 2 Wochen lang wechseln kannst.

Pullover, Hemden und Hosen kannste zwei, max. drei Tage tragen bevor sie anfangen eklig zu sein.

Schuhe sind 2 Paar okay.

Der Rest ist Mathematik.

In einen "Erwachsenen"-Kleiderschrank gehoeren dann allerdings auch noch Waschlappen, Handtuecher und andere Textilien rein, die du zwar nicht anziehst aber zur taeglichen Koerperreinigung benutzt.

Wenn du alleine wohnst und ne Waschmaschine bestuecken musst, sollteste so viel Kleidung haben, dass du nicht nackig daneben stehen musst, wenn die Maschine mal läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zischelmann
10.11.2016, 15:58

2 Paar Schuhe sind zu wenig

Wichtig sind:

1 Paar Winterschuhe 

2 Paar Turnschuhe

1 Paar Hausschuhe

1 Paar Slipper

Also schon 5 Paar Schuhe

0

-bin 15 und weiblich ;D

  • Hosen in allen Längen und Formen: 30 Stück
  • T-Shirts: ca. 50 (+/- 10 Stück)
  • Polo-Shirts: ca. 15 (+/-...)
  • Blusen in allen Längen und Formen und Farben : 25 Stück
  • Kostüm/Anzug: 3 Stück
  • Blazer,Jacken, Mäntel, Strickjacken, Cardigans etc. :( sollte ich vielleicht nicht sagen) 70 Stück :))
  • Schuhe: 19
  • Pullover,Sweatshirt etc. 30 Stück (+/- 5 Stück)und den Rest kein Plan

hab heute mal ausgemistet, desswegen weiß ich das so grob.Es kommt immer auf die Ansprüche drauf an. Am besten gehst du immermal shoppen und nicht gleich 5 Hosen aufeinmal kaufen.

Also du bist jetzt zwar ein Junge/Mann aber nicht erschrecken bei meiner Liste ich kennw elche, die haben mehr als ich und sind männlich.^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Also, obwohl ich ne Frau bin und sicher viel zu viel habe ( aber trotzdem immer noch zu wenig) , schreib ich dir mal ne schöne Liste für Jugendliche Männer:

6-10 lange normale Hosen, 5 kurze Hosen, 15 T-shirts, 3-4 Polo-Hemden, 2 Kurzarmhemden, 2 Langarmhemden, 4 Tanktops, 5 Pullis (oder so Kaputzenpullis) 3 - 5 dünnere Westen, 5 Langarmshirts 15 normale Socken, 7 kurze Knöchelsocken, 20 Unterhosen, 1-2 Anzüge, ev. 2 festliche Hosen, die man dann mit Hemd trägt, wenn der Anzug dann doch zu Overdressed ist, Gürteln,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

;) Ich sag jetzt mal den normalen kleiderbedarf eines Mädschens:

15-20 T-Shirts min 5 Jeans min 5 HotPans max. 4 Pullover (bäh unschön) 15-20 Long-Shirts ein paar Blusen und Westen (auch so etwa 15) min. 5 Paar Schuhe

;) Naja wir mädels sind anders xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnimeMegaSuchti
16.06.2011, 17:38

viel glück bei deiner kleidersuche hehe ;D smile

0

Von allem zwei Exemplare, damit Du was zum Anziehen hast, wenn etwas in der Wäsche ist, reicht als Minimum aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

2 kurtze hosen 2 normale hoßen 6 t-shirts 1 pullover :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von User28449
16.06.2011, 17:34

5 kurze hosen,8 oder 9 lange hosen,10-15 t-shirts, 5-7 pullover hab ich

0

Was möchtest Du wissen?