Bausparvertrag geld verschwunden/geklaut wie möglich?

4 Antworten

?? so einfach kündigen kann man das nicht , was sagt die bank ? irgendjemand muss ja den Vertrag gekündigt haben.. 

Das ist es ja weil Kündigung normalerweise 6mon dauert hatten wir ja zuerst andere dinge versucht bekannte fam usw jetzt hieß es da ja schon zur ANWEISUNG war ginge es innerhalb von 10-14 Tage aber Brauchen natürlich gewisse Dokumente wie meldebescheid usw.

und jetzt hieß es das das geld iw überwiesen wurde und da es etwas lange zurück ist auch nicht mehr im system zusehen ist deswegen direkt beim BAUSPAR PARTNER DIE ANFRAGE GEMACHT WO HIN? Aber halt alles erst heute erfahren

0

Sry der text wurde nicht gespeichert. 

Also.

1) zuerst wurde er ohne unser Einverständnis einfach verlängert anstatt ausgezahlt. 

2) als wir uns ihn jetzt auszahlen lassen wollte hieß es dauert 6mon dann hieß es ginge auch in 10-14tagen da schon zuweisbar war aber neue meldeschein und Ausweis (dänische Staatsbürger) und natürlich die Abschluss Papier e (wegen vertragsnr geht schneller. ) das natürlich alles direkt in der Bank beim Berater.

3) vor ca1.5- 3/4jahr war noch alles da. 

Jetzt heißt es null und auf den 2ten Vertrag ist es nicht überschrieben worden. 

4) der Berater konnte die Überweisung nicht mal mehr im System finden"da es wohl schon länger her ist" und wir haben jetzt eine Prüfung beantragt mit der Begründung"habn es nicht überweisen lassen! Und damit es zur Anzeige gebracht werden kann! .

5) da es offensichtlich betrug ist und wir weder anderen Zugriff ermöglicht hatten (weder REAL NOCH INTERNET! ) muss da dann die Bank es ersetzen? 

Was können wir noch tun?

UND WIE KANN DAS ÜBERHAUPT PASSIERN?

Ohne Ausweis geht es ja eigentlich nicht und wir wissen einfach nicht mehr weiter. 

Bevor ich es vergesse es hatte nie jemand Zugriff auf die daten bzw persos bzw auch keine Vollmacht zu iw gegeben! 

Danke im voraus

Die Bank muss natürlich nachweisen können, an wen das Guthaben ausgezahlt wurde.

0

Eigentlich ist das gar nicht möglich, denn ein Bausparvertrag kann nur durch den Vertragspartner oder einen legitimierten Vertreter gekündigt werden

Thxs aber das sagte unser Postbankberater ja auch das es eigentlich nicht möglich ist aber es ist so! Auf den Vertrag ist kein Guthaben mehr und auf den anderen Vertrag auch nicht überschrieben worden. ...

Wie geht das und wir versuchen seit 1jahr immer wieder das aufzulösen (ohne die 6monate bzw hatten erst andere dinge versucht und vor ca 2-3wochen erfahren das innerhalb von 10-14 tage möglich wäre (hatten sie vorher nicht so gesagt!  Dadurch habn wir erst jetzt intensiv darum gekümmert das ausgezahlt würde und jetzt heißt es wäre bereits überwiesen ABER NUR WIR HÄTTE ES GEKONNT ABER WIR HABEN ES NICHT BEKOMMEN! !! Und wir wissen jetzt kein Rat mehr? 

0

Das Geld verschwindet nicht einfach! Die Bausparkasse kann Auskunft darüber geben, an wen und wohin das Geld ausbezahlt wurde! Einfach mal dort nachfragen! War der Bausparvertrag vielleicht Sicherheit für irgendeinen Kredit und wurde an den Kreditgeber ausbezahlt?

0

Darf ich mein Bausparvertrag für ein neues auto ausgeben?

Hallo,

mein Bausparvertrag von der schwäbisch hall läuft bald aus, und ich möchte gerne ein neues auto dafür kaufen. ist das möglich? Ich meine muss ich das geld für bauen benutzen oder wie gesagt auch für ein neues auto? Der vertrag geht ganz normal 7 jahre, und die summe ist auf 30.000 euro mit der zulage von der bank.

Viele grüße

...zur Frage

Bank Berater - Konto - Schweigepflicht?!

Guten Abend, mein Freund hatte neulich einen Termin bei unserem Bank Berater. Der hat dann auch über MEIN Konto mit meinem Freund geredet, was so rein kommt und für was ich mein Geld ausgebe. Mein Freund hat keine Vollmacht für mein Konto! Darf der Typ von der Bank das? Nur weil mein Freund mit dem zusammen in der Schule war und die befreundet sind kann doch ein Bank Berater nix ohne Einverständnis weiter sagen oder? Da gibts doch sowas wie Schweigepflicht oder irre ich mich da?

...zur Frage

Vermögenswirksame Leistungen beantragen?

Hallo, ich fange ab 1. August eine Ausbildung an und da wollte ich fragen ob ich Vermögenswirksame Leistungen beantragen soll. Bein Berater bei der Bank sagte am besten ist ein Bausparvertrag der über 5 oder 7 Jahre geht, dann kann ich ihn verlängern oder kündigen und das Geld erhalten. Mein 'Vater sagte da müsste man selbst was draufzahlen, der Berater bei der Bank erwähnte nix davon. Welche Vor- bzw. Nachteile gibt es. Ich danke schon mal im Vorraus und BITTE NUR LEUTE ANTWORTEN DIE AHNUNG DAVON HABEN UND NCIHT SOLCHE ANTOWRTEN WIE: GEH UND FRAG BEI DER BANK ETC.

...zur Frage

Bausparvertrag zuteiligreif ?

Hallo

Da meine Bank Beraterin echt müll ist muss ich hier fragen. Mein Vertrag ist zuteiligreif 52% Nun möchte ich das Geld verwenden für Möbel das auch laut ihr möglich ist. Ich habe nun auch was zugeschickt bekommen und weiß nicht was ich da ausfüllen muss. Meine Bank Beraterin ist zu jung und bin zwar weg aber meine Bausparkasse läuft noch dort.

Bitte um Hilfe

...zur Frage

Hallo, mache eine Ausbildung und fühle mich von meiner Bank verarscht!

Hallo, als ich gestern bei der bank war um ein Sparkonto einzurichten, was jeden Monat 150€ a 30 monate gepstart werden, habe mir das so vorgestellt, als ich aber in der bank war, wollte mir mein Privatkunden berater ein "Bausparvertrag" Riesterförderung" und noch was komisches andrehen. ! ich soll z.b für das eine jeden Monat 43€ und für das andere 25€ und für mein Sparvertrag nur 20€ anlegen soll.

Was sagt ihr dazu, was soll ich amchen, möchte mein geld sparen, nicht alles aber 150€ welcher Sparvertrag ist am sinnvollsten .??

Und ist der Berater okay .?

P.s verdiene 1. jahr ca. 730€ und die bank ist die VOLKSBANK

...zur Frage

Bausparvertrag Wüstenrot

Nabend,

ich habe seit 2007 einen Bausparvertrag, der seit 2012 zuteilungsreif ist und 100% der Bausparsumme erreicht hat (Bausparzins liegt bei 1%). Damals habe ich mich mit meinem Berater entschieden den Vertrag auf Eis zu legen und auch kein Darlehen in Anspruch genommen. Jetzt brauche ich aber leider wegen einer wirtschaftlichen Notlage das Geld. Kann ich den Vertrag sofort kündigen und wird das Geld dann auch zeitnah ausgezahlt? Hat jemand Erfahrungen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?