Bauchumfang von 70cm,bei einem gewicht von 55Kg?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Figur der Frau hat sich in den letzten Jahren verändert (Taille/Hüfte-Verhältnis. Früher war die Taille im Vergleich zur Hüfte sehr schmal und es war mehr die "Eieruhr"-Figur. Heute wird es insgesamt gerader und nur noch ganz wenige schlanke Frauen verfügen über eine schmale Taille im klassischen Sinne.

http://www.beautycheck.de/cmsms/index.php/ergebnisse-zur-figur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest es mit ein paar Bauchübungen optimieren, aber Gewicht verlieren solltest du keins mehr, da du etwa einen BMI von 19 haben dürftest und das ist schon fast Untergewicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Wahrnehmung ist falsch und du wiegst zu wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cheriiiieeee
05.06.2017, 22:31

Jetzt hab ich damit zu kämpfen.

0

Luxusproblem.

60cm wäre besser, schon klar.

Steck dir jetzt aber nicht den Finger in den Hals, Kotzen oder Hungern bringt außer Gesundheitsproblemen nichts.

Kauf dir lieber einen guten Ledergürtel, mach den zwei Löcher enger

und dein Problem ist in zwei Sekunden gelöst.

Früher haben das fast alle Frauen so gemacht, Models und Schauspielerinnen schnüren immer noch alle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

70 Zentimeter ist doch top. Das nennt man "Catching for Compliments". Fast ein Topmodel ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?