Bauchnabelpiercing stechen lassen? Schmerzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

aber womit kann man den Schmerz vergleichen?

Bei mir tat es beide Male kaum weh. Ist nur ein kleiner und kurzer Piekser gewesen.

Wie ist es dann, wenn es verheilt ist? Bleibt man dann überall hängen oder wie ist das?

Also manchmal kann das schon passieren, wobei eher mein Freund hängen bleibt, nicht ich. ;)

möchte mir evtl übernächste Woche ein Bauchnabelpiercing stechen lassen.

Würde es nicht im Sommer machen, sondern im Herbst. Du solltest die ersten Wochen nach dem Stechen nicht schwimmen gehen. Zudem schwitzt du im Sommer und bewegst dich mehr. Das behindert die Heilung.

Liebe Grüße

julialpsoldier 16.07.2017, 15:29

Achso, dann habe ich ja noch Zeit, mir das alles zu überlegen. Danke für die Antwort :-)

1

Ich finde man kann die Schmerzen schon mit denen beim Ohrringstechen vergleichen. Ist halt ein kurzer Schmerz.

Hängen geblieben bin ich innerhalb von 3 Jahren vielleicht 2 mal. Das war allerdings auch eigene Dummheit, als ich mein Shirt ausgezogen hab, hab ich es am Bauch entlang gestreift. Beim Sport kannst du ein Pflaster drüber machen, halte ich aber für unnötig, wenn du nicht gerade bauchfrei wrestlen gehst. 

Stechen lassen würde ich es, wie BrightSunrise schon sagte eher in den kälteren Jahreszeiten.

Ich hatte gar keine Schmerzen. Das beste Gefühl ist ja, wenn die das dann durch den Bauchnabelziehen. Das fühlt sich gut an. ^^
Ich hatte das ca 4-5 Monate drinnen und da ist es sehr schlecht verheilt. Ich habe es dann gewechselt und einen anderen stahl genommen und dann ist es innerhalb 1 Monaten komplett verheilt.

julialpsoldier 15.07.2017, 11:27

Danke für die Antwort :-)

0

Was möchtest Du wissen?