Bash Script xlsx auslesen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

warum als Bash-Script?
Mit tclsh kann man so etwas viel lesbarer schreiben.
Installiere tcl, schreibe den Code in eine Datei, mache sie ausführbar chmod 755 <Datei-Name> und rufe sie auf

./<Datei-Name>  <xlsx-Datei>

Hier der  Code  ( ohne Komfort )

#!/bin/bash
# \\
exec tclsh "$0" "$@"

set fp [open $argv r ] ; # Datei öffnen, Dateiname wurde als Parameter übergeben

while { ![eof $fp] } { set line [gets $fp ] ; # lesen einer Zeile aus der Datei
set list [split $line {} ] ; # jedes Zeichen der Zeile separieren
set chars [llength $list ] ; # Anzahl der Zeichen bestimmen
set firma "" ; # Variable für das erste Wort
set i 0 ; # Index auf Anfang
while { [lindex $list $i ] != " " && $i < $chars } { append firma [lindex $list $i ] ; incr i } ; # alle Zeichen bis zum ersten Leerzeichen in firma
while { [lindex $list $i ] == " " && $i < $chars } { incr i } ; # alle Leerzeichen überspringen
set method [lindex $list $i ] ; # Variable für Methode definieren und mit erstem Zeichen füllen
while { [lindex $list $i ] != " " && $i < $chars } { append method [lindex $list $i ] ; incr i } ; # alle Zeichen bis zum nächsten Leerzeichen in methode
while { [lindex $list $i ] == " " && $i < $chars } { incr i } ; # alle Leerzeichen überspringen
set link [lindex $list $i ] ; # Variable für Link definieren und mit erstem Zeichen füllen
while { [lindex $list $i ] != " " && $i < $chars } { append link [lindex $list $i ] ; incr i } ; # alle Zeichen bis zum Ende nächsten Leerzeichen oder "Ende" in link

# Daten ausgeben , nachfolgend die Domain

puts $link

}
close $fp
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DonFa
19.09.2016, 12:51

Hey, danke für die Hilfe, doch die Aufgabe wurde mir so von meinem Unterweiser gestellt. Meine Frage ist auch nur ein kleiner ausschnitt des an sich geforderten Programms. Doch ist es irgendwie möglich ohne etwas zu installieren etc. meine Frage zu lösen o:

0

Was möchtest Du wissen?