Bankdrücken normal oder an der Multipresse?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Normal. An der Multipresse ist sauberes Bankdrücken auch garnicht möglich, da die Hantel sich beim Bankdrücken nicht vertikal bewegt, sondern leicht diagonal. Im Lockout muss die Hantel exakt über der Schulter sein, weil alles andere einen ungesunden Hebel auf die Schulter auswirken würde. Würde die Hantel sich von dort vertikal nach unten (Halshöhe) bewegen, wäre dies nicht nur 1. lebensgefährlich (fällt das Gewicht, landet es auf dem Hals) und 2. ein sicherer Weg für eine kaputte Schulter (da 90° Schulterwinkel). Da die Multipresse nur vertikale Bewegungen erlaubt, ist es unmöglich, beides (Lockoutposition über der Schulter und untere Position auf der Brust) einzuhalten.


Abgesehen davon gilt allgemein immer: freies Gewicht > alles andere. Du trainierst mit Maschinen die Hilfsmusuklatur nicht, du trainierst die Koordination und Balance nicht, und die Kraft, die du erlangst, ist nicht funktional und auf das echte Leben nicht übertragbar. Selbst für Übungen mit vertikaler Hantelbahn wie Kreuzheben, Bankdrücken oder Überkopfdrücken, ist die Multipresse absolut unbrauchbar und potentiell gefährlich. Grundübungen sind die wertvollsten Übungen in deinem Plan, verschwende nicht ihr Potential an der Multipresse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Trainingsgerät nimmt dir natürlich immer einige Bewegungen ab und das Training wird so leichter.

Ich bin generell eher für das Training mit freien Gewichten, allein schon durch die Stabilisierung beanspruchst du hier mehr Muskeln, achte aber besonders am Anfang darauf, dass du die Übungen sauber ausführst, dein Körper wird immer versuchen ein wenig zu schummeln und das Training leichter zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

An der Multipresse brauchst du natürlich keinen der spottet, daher ist das schonmal praktisch allerdings trainierst du ganz anders wenn du die LH nicht selber stabilisieren musst.. ich mach gerne zum reinkommen 5x5 auf der Bank und dann als finisher 3xErmüdung an der multipresse wobei ich die Stange immer 15 Sekunden lange nach unten lasse bzw noch pa sekunden die brust berühren lasse (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?