Bang und Olufson Boxen brummen?

3 Antworten

Das Brummen ist normal, wenn die Kabel an einem Ende nicht angeschlossen sind. Wichtig ist, dass es weg geht, und das ist bei dir ja so.

Das Summen der kleineren Boxen müsste man hören. Haben die Boxen einen eigenen Verstärker? Wo drehst du die Lautstärke höher?

An den Boxen kann man die Lautstärke nicht einstellen. Entweder an dem Gerät(Handy/TV) und/oder am drittanbieter Verstärker.

0

"Die Bang und Olufsen BeoLab 6000 Haupt-/Stereolautsprecher sind als aktives Stereo-Lautsprecher-System mit 59 Watt Nennleistung konstruiert. Der Hoch- und die zwei Tieftöner, angetrieben von zwei integrierten Verstärkern"

Also laut Beschreibung sind es Aktivlautsprecher mit Verstärker, jedoch kann man die Lautstärke nicht am Gerät regeln.

0
@donutboy41

Ich habe es auch grade gelesen :-)

Nun frage ich mich, wie der Fragesteller auf die Angabe 'kleine Boxen' kommt? Dann muss es ja auch größere geben, aber es handelt sich nur um ein Paar.

0

Es war ein sourround sound System die kleineren sind die Beolab 6000 zu den großen habe ich keine Bezeichnung gefunden, da sie glaube ich zu dem TV direkt dazu gehört haben.

0

Solche Sachen sind aus der Ferne immer schwer zu beantworten, aber schau dir mal die Kabel an, die zu den kleineren Boxen führen. Liegen da andere Kabel daneben oder sind sie um irgendwelche Stromleitungen gewickelt, dann könnte das ein Grund für die Störung sein.

und einen Techniker der Firma Bang und Olufson kommen lassen ?

AUX-Anschluss am Kenwood V5030D (Verstärker)?

Ich habe einen Kenwood V5030D und möchte über diesen Musik von meinem Handy hören. Angeschlossen sind zwei Quadral Quintas 404. Das AUX Kabel ist momentan am CD/DVD Anschluss eingestöpselt. Die Boxen an den beiden Stereoanschlüssen (siehe Bild). Nun bekomme ich keinen Ton heraus. Auch an den anderen Anschlüssen höre ich nichts. Die Bedienungsanleitung habe ich leider auch nicht. Hat jemand vielleicht den oder einen ähnlichen Verstärker oder weiß sonst Rat? Danke schonmal Im vorraus. Habe bis jetzt nur die Vermutung, dass der Verstärker nicht leistungsfähig genug ist um die Boxen zu betreiben.

...zur Frage

verstärker "schlägt" aus,es kommt aber kein sound.habt ihr eine idee?

gestern nacht hat mein verstärker noch einwandtfrei funktioniert.vorhin nach dem aufdrehen hat es kurz mööööop gemacht und seither kommt kein sound.ich hatte bisher öfter das problem das der sound abgestürzt oder wie in den hintergrund gerückt ist.es lies sich immer durch ein einmaliges herausziehen vom AUXkabel reparieren. unten auf der anzeige,es steht darunter (power(w/8omega) schlägt der sound der lautstärke entsprechen immer noch aus-wenn man mit dem finger auf das aux-kabel tippt,bloss es kommt kein ton. verstärker meier? kontakt verschmutzt? bitte um hilfestellung

verstärker: technics stereo integrated DC amplifier su-8044k

...zur Frage

2x "the box pro Achat 112 Sub" + 2x "the box PA252 ECO MKII" in Verbindung mit dem "Crown Xti 4200" verwenden?

Alle Artikel von Thomann, Links darf ich leider lt. Gutefrage nicht einfügen :/.

Sollte diese Kombination funktionieren, wie verkabel ich sie dann

LG

...zur Frage

Lautsprecherboxen brummen, warum?

Hi,

ich hab vor kurzem mir einen neuen schallplattenspieler von Dual dtj 301 gekauft mit Pioneer A-10 Verstärker und Boxen von Magnat 100. Doch wenn ich nun die Boxen am Verstärker anschließe, kommt aus den Boxen nur ein Brummen.

Woran liegt das?

...zur Frage

Welches Kabel muss ich dafür verwenden?

Hallo.
Ich habe letztens auf dem Dachboden einen Schallplattenspieler und Boxen gefunden. Da ich nicht aus dieser Zeit stamme, ist das alles für mich neu. Ich wüsste jetzt auch nicht was ich googlen soll, deshalb frage ich einfach mal hier nach.
Welches Kabel benötige ich hier? (Wenn man die überhaupt zusammen anschließen kann)

...zur Frage

Welchen Verstärker brauche ich für meine Boxen?

Hi comunitiy.

Ich habe 2 Boxen in unserem Dachboden von meinem Dad gefunden, die Ich haben darf. Es handelt sich dabei um 2 Hitaka Boxen, ca.80cm hoch, 4 Membrane, 100W, 6 Ohm. Ich würde diese gerna an meine Stereo-Anlage anschließen. An diese sind bereits die beiden Standartmäßigen 30W angeschlossen. Aus einer bereits gestellten Frage hier, habe ich das Resultat gezogen, dass ich die Boxen über AUX-Out anschließen möchte. Da AUX ja keine Leistung bringt, welche die Boxen benötigen, wurde mir vorgeschlagen einen Verstärker dazwischen zu setzen. Ich habe mich im Internet ein wenig umgesehen, und bin dabei auf Mini Verstärker gestoßen, die für ca. 25€ zu kaufen sind. Allerdings weis ich nicht, was für einen Verstärker ich überhaupt brauche, um die Boxen in betrieb zu bringen.

Was für Spezifikationen braucht mein Verstärker?

Kann ich so einen Mini Verstärker benutzen oder sind diese eher für kleinere Boxen gedacht?

Vielen Dank für eure Antworten :D

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?