Bandscheibenvorfall, wie gehts beruflich weiter?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst dich für eine Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung bewerben,da du dich für Informatik interessierst und gerne mit Kunden arbeitet

Du kannst Kraftsport machen.Dadurch wird deine Rückenmuskulatur gestärkt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TheHornochse 11.07.2017, 16:20

Im Rehaposrt bin ich, Rückenmuskulatur versuche ich auch dementsprechend auf & auszubauen.

Leider wollen die mich net, mit dem was ich biete

0
MomoIT999 11.07.2017, 16:24
@TheHornochse

Wenn ich du wäre würde ich das Abitur nachholen und danach Informatik oder IT-Sicherheit  an einer Fachhochschule studieren

1
TheHornochse 11.07.2017, 17:18
@MomoIT999

Mach derzeit über die Abendschule den RSA, danach muss ich mal weiter schauen, leider alles so sehr schwer wenn kein geld rein kommt.
An sich wären das oder Jura meine liebsten Optionen, aber das dauert alles ewig...

0
MomoIT999 11.07.2017, 20:36
@TheHornochse

Wenn du Informatik studier willst dann schaft du das.Mach es einfach.Wenn du etwas machen willst dann mach es.Das Leben ist sehr kurz und du lebst nur ein einmal.Mach was aus deinen Leben

Viel Erfolg

0
TheHornochse 12.07.2017, 21:10

Na dann hoff ich mal, dass mich dein Optimismus mitreißt :D

1

Warum beendest Du die Lehre nicht? Einen Bandscheibenvorfall haben ganz viele Menschen! Damit ist man nicht behindert! Wichtig ist nur, die Rückenmuskulatur zu stärken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TheHornochse 12.07.2017, 21:09

Weil mein Chef nicht einsieht, dass ich net den ganzen Tag gebückt rumlungern & heben kann.
Und 8 Stunden an nem LKW rumwerkeln ist nicht unbedingt die leichteste Arbeit, deiner Antwort nach, weißt du aber nicht was diese Tätigkeit mit sich bringt.
Ich trainiere den Rücken, dennoch habe ich nach wie vor bei Belastung Schmerzen.
4 versch. Ärzte + Reha sagen nein und warnen mich was passieren könnte wenn ich weiter mache und das will ich net riskieren.

0
ahilmicio 13.07.2017, 14:02
@TheHornochse

Du könntest ja die Ausbildung in einem anderen Betrieb mit einem verständnisvolleren Chef weitermachen!  Sollte ja nur ein Vorschlag sein! 

0

Was möchtest Du wissen?