Bahn Sparpreis Zugausfall

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

In solchen Fällen entfällt die Zugbindung natürlich, und du kannst mit einem anderen Zug zu deinem Ziel weiterfahren.

Ich würde sagen, auf jeden Fall! Außerdem kannst du dir einen Teil des Ticketpreises rückerstatten lassen!

maxSa 21.06.2013, 22:43

stimmt nicht. Erstattung nur bei Verspätung.

0

http://www.bahn.de/q?s=faq.pk/DEU/de&l=de&c=DEU&q=zugbindung&uid=81596

Was ist zu beachten, wenn Sie sich nicht an die Zugbindung halten?
Dann ist für die jeweilige Strecke der Normalpreis (ohne Anrechnung der Gruppe&Spar-Fahrkarte) nachzuzahlen. Ausnahme: Bei Zugverspätungen oder verpassten Anschlüssen gilt Ihre Gruppe&Spar-Fahrkarte selbstverständlich ohne Aufpreis auch für spätere Verbindungen.

Rolf42 21.06.2013, 10:52

Nur zur Klarstellung: "Gruppe&Spar" ist aber etwas anderes als der Sparpreis, die Regelungen sind in diesem Fall aber vergleichbar.

0
Rechercheur 21.06.2013, 10:57
@Rolf42

Das steht in der allgemeinen FAQ zum Stichwort "Zugbindung" und sollte sich daher hoffentlich auf alles, was mit Zugbindung zu tun hat, beziehen.

0
Rolf42 21.06.2013, 12:02
@Rechercheur

Die Antwort bezieht sich aber ausdrücklich auf das Angebot "Gruppe&Spar" - von anderen Sparpreisen ist dort keine Rede.

In diesen FAQ sind anscheinend Antworten zu den unterschiedlichsten Stichwörtern zusammengefasst, aber nicht jede Antwort ist dabei auch in jedem Fall zutreffend.

0
Rechercheur 21.06.2013, 13:07
@Rolf42

Joa, dann bleibt nur mein häufiges Fazit zu vielen offiziellen Websites:
Unübersichtlich, beschissene Suchfunktion und schwer zu bedienen.

0
maxSa 21.06.2013, 22:42
@Rechercheur

Einer, der sich "Rechercheur" nennt, sollte auch zum Recherchieren ein wenig Geduld mitbringen.

1
Rechercheur 21.06.2013, 23:12
@maxSa

Dieser eine, der sich Rechercheur nennt, macht das auch, bei Themen, die ihn wirklich interessieren. Ansonsten ist das halt ein Nick. Einer, der sich Hulk nennt, ist ja vermutlich auch nicht grün und voller übernatürlicher Muskeln, außer vielleicht Karneval oder auf einer Comic-Con.
Bei der Bahn war jetzt nur wichtig, dass die Zugbindung aufgehoben ist, wenn man aufgrund Verschulden der Bahn den Zug nicht bekommt. Reicht doch als Info.

0
Rechercheur 22.06.2013, 01:18
@maxSa

Übrigens bedeutet mein Fazit nicht zeitgleich, dass ich keine Geduld hätte.
Auch ein geduldiger Mensch kann eine Website beschissen finden.

0

Wenn es bei der geplanten Zugverbindung zu Problemem kommt, dazu gehören Ausfall eines Zuges oder Verspärung eines Zuges, die zu mehr als 20 Minuten Verspätung am Zielbahnhof führt, ist die Zugbindung aufgehoben und Du darfst mit der nächstbesten Verbindung in Richtung Deines Zielbahnhofes fahren.

Wenn Du Zeit hast, kannst Du Dir den Ausfall an einer DB Information bestätigen lassen und Dir die nächste Alternativverbindung geben lassen. Wenn Du keine Zeit hast, kannst Du aber auch direkt in den nächsten Zug einsteigen und dort dem Schaffner (falls er überhaupt fragt) die Situation erklären.

Ja ist es auch. Du musst dann aber an dem Bahnhof, an dem du verspätest ankommst an den Infoschalter gehen und dir das bestätigen lassen. Dann bekommst du ein Stempel oder so auf deine Karte und darfst den nächsten Zug nehmen.

Lass dir von Zugbegleiter die Verspätung bescheinigen. Dann kannst du den nächsten zug nehmen oder jeden folgenden.

Bei Zugausfall oder bei Verspätungen kannst du den nächsten Zug nehmen. Lasse dir die Verspätung von ein Mitarbeiter der Bahn bestätigen.

Wenn ein Zug verspätet ist oder ausfällt, können Sie mit einem anderen Zug weiterfahren. Die Zugbindung entfällt in diesem Fall. Ich hoffe, dass ich Ihnen helfen konnte.

Was möchtest Du wissen?