bäckereifachverkäufer ohne auabildung werden. geht das?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Um die Antwort von bcords zu ergänzen:

Um zur Prüfung vor der IHK zugelassen zu werden, musst du 4 1/2 Jahre (das 1,5 fache der normalen Ausbildungszeit) Tätigkeit in diesem Beruf mit Arbeitszeugnissen belegen können.

Die theoretische Prüfung ohne entsprechenden Unterricht zu schaffen, ist sehr schwer. Nur selbst nach Fachbüchern zu lernen klappt fast nie. Informiere dich bei der IHK, wo Kurse angeboten werden. (Dort kann man dir auch die Prüfungsgebühren nennen, die bei den einzelnen IHK's unterschiedlich sind.)

Ja, das geht. Ich habe vor Jahren in einem anderen Bereich eine Prüfung vor der IHK abgelegt. Hat leider nicht geklappt, aber generell geht das wenn du genügend Berufserfahrung vorweisen kannst. Frag aber bei der IHK nach. Ich empfehle die ggf. wenn möglich für ein halbes Jahr die Berufsschule als externer Schüler zu besuchen (den Unterricht musst du dann auch selbst bezahlen). Du lernst so die Lehrer und das theoretische Wissen besser kennen und bist nicht ganz unvorbereitet bei der Prüfung.

Ja super danke! Wieviel kostet denn so eine prüfung? Und wieso hast du sie nicht geschafft? Wars so schwer?

0
@majoka70

Ich habe versucht die Prüfung als DV Kaufmann abzulegen. Zumindest damals wurde Cobol als Programmiersprache verlangt. Mit diese Programmiersprache habe ich mich jedoch nie beschäftigt. Ich hab zwar bei der Theorie bestanden, bin jedoch in der Praxisprüfung durchgefallen. Die hätte ich zwar wiederholen dürfen, aber mein Interessensbebiet hatte sich zu dem Zeitpunkt schon verlagert gehabt, sodass ich es nicht versucht habe. Aber ich weis von ehemaligen Kollegen, das sie zur Vorbereitung 2x4 Wochen Blockunterricht in der Berufsschule besucht haben. Ich hatte einen schlechten Berater bei der IHK was die Vorbereitung betrifft und das ganze war auch damals sehr kurzfristig.

0
@bcords

Achso das war noch zu DM Zeiten war so um die 500,-DM

0

generell würde ich sagen:Nein-so einfach geht das nicht! Zumal die Fachverkäuferin ein dualer Ausbldungsberuf ist: In der Regel sind 2 Ausbildungsjahre angesetzt- d. h. Du gehst 2 Jahre auch in die Berufsschule- und da wird das ganze theoretisches Wissen, welches in diesem Berufszweig gebraucht wird, vermittelt. Das ist dann auch prüfungsrelevant. Die IHK-Abschlußprüfung baut ja hauptsächlich auf den Berufschulzweig auf. Eine "gerade so bestandene Abschlußprüfung" bringt ja auch nichts. Natürlich kann man auch ohne Berufsschule zur Prüfung zugelassen werden-dann muß man aber wirklich fit den theoretischen Teil selbst nachholen. Auf alle Fälle vorher bei der IHK Auskunft einholen....

LKW Führerschein ohne Berufskraftfahrer Ausbildung?

Hi, ich hab was gelesen dass man jetzt den LKW Führerschein nicht so einfach machen kann... man muss da irgendeine Grundausbildung der Berufskraftfahrer machen oder so.. also das was die in 3.5 Jahren lernen muss ich alles lernen und ne Prüfung darüber ablegen... stimmt das?

...zur Frage

Welche Beruf findet ihr am besten?

Bäckereifachverkäufer oder Hauswirtschafter?

...zur Frage

Delf A2 Hilfe

Ich habe zwar siet gut 2 1/2 Jahren Französisch doch dabei eher wenig gelernt, jetzt müssen wir morgen die mündliche delf prüfung Ablegen und ich habe keine Ahnung wie genau die Abläuft. Hat irgendwer tipps die gut sind die man immer mit einbringen kann??

...zur Frage

Kann man mit 24 Jahren bei Vorbesitz vom A2 Führerschein ohne Prüfung auf A unbeschränkt aufsteigend?

Hallo, ich besitze jetzt seit einem Jahr den A2 Führerschein und könnte im nächsten Jahr eine Praktische Prüfung ablegen um den A unbeschränkt Führerschein zu bekommen. Meine Frage ist jetzt ob ich auch ohne Prüfung den großen Führerschein bekomme wenn ich 24 bin. Momentan bin ich 22 und könnte mit 23 die Prüfung machen. Würde mir aber gerne die Kosten dafür sparen und ein Jahr warten wenn man Automatisch aufsteigt ohne Prüfung.

...zur Frage

Abstehendes Ohr ablegen lassen - Kosten von Krankenkasse übernommen?

In der Überschrift steht bereits alles. Ich habe ein abstehendes Ohr, das andere liegt normal. Ich würde es mir so gerne anlegen lassen. Ich bin noch U18 und habe gehört dass das bei minderjährigen von der Krankenkasse bezahlt wird. Stimmt das?

...zur Frage

GSSK Prüfung

Hallo liebe Kollegen :)

ich bin im Besitz der Sachkundeprüfung , arbeite seit sieben Jahren im Bewachungsgewerbe und würde gerne die GSSK Prüfung ablegen. Da ich natürlich im Dauereinsatz bin ( kennt ihr bestimmt selbst ;) ) wollte ich mir Lernmaterial bestellen und die Prüfung ohne Unterrichtsstunden vor der IHK ablegen ?!

Sind die Chancen zu bestehen trotzdem realistisch oder ohne Unterricht ausgeschlossen ?

Danke im voraus :)

Gruß

Tobias

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?