Backofen heizt nicht mehr richtig.

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

flackert denn das Licht im Ofen im Berieb ? wenn ja, könnte es ein problem mit der stromversorgung vorliegen. besonders bei einbauöfen, die mit schukosteckern eingesteckt sind, tritt das gerne mal auf.

wenn nein, dann wird es wohl an einem defekten heizelement liegen. zur Diagnose am besten mal das gerät ausbauen, ausstecken oder abklemmenm die heizelemente abklemmen, und mit einem Multiemter oder duchgangsprüfer checken, ob noch was durch kommt...

lg, Anna

eine Reparatur lohnt sich bei älteren Geräte > 15 Jahre nur bedingt oft gibt es keine Teile mehr. Ich hatte einen hochwertigen AEG Backofen mit eingebauter Mikrowelle. Die Reparatur hätte mehr als ein neuer Gekostet . :-(

Wenn du allerdings ein Kombi Gerät hast wo auch die Kochplatten dran hängen müssen die auch raus. Das wird teuer . Ich habe jetzt autarke gerät gekauft.

Kannst selber Testen ob Thermostat oder Heizung defekt ist. Schalte nur die Unterhitze ein und warte ob es warm wird. Wenn ja dann probier nur die Oberhitze. Wenn es in beiden Fällen warm wird dann kann es sein dass das (oder der) Thermostat hinüber ist. Bleibt es in einem Der Fälle kalt dann ist das Heizelement, ein Anschluss oder der Schalter hinüber, mesit ist es das Heizelement.

Eigentlich hlift nur: Sicherungen raus->Rohr ausbauen-> Widerstände der Heizstäbe messen.

AEG Backofen heizt nicht auf

AEG Backofen Preference B41005-1:

Problem: Ofen heizt nicht richtig auf

bei Umluft: Beim Heizelement an der Backofendecke wird die äußere Spirale heiß - die innere bleibt kalt

Ober- Unterhitze funktioniert

Welcher Defekt könnte vorliegen?

...zur Frage

Backofen Thermostat defekt?

Hallo,

ich habe ein Problem:

Ich habe über ebay kleinanzeigen einen gebrauchten E-Herd gekauft. Alles funktioniert super, bis auf ein detail:

der Ofen wird nicht richtig heiß. Ich habe bereits gelesen, dass der Ofen ansich nicht kaputt sein kann, weil die heizstäbe unten und oben funktionieren. Aber nun zur Situation:

Beim anschalten geht die Kontrollleuchte des Backofens wie gewohnt an und der Ofen wird warm. nach ca. 2 minuten betrieb schaltet sich die Leuchte jedoch aus und der Ofen wird nicht wärmer. Ich vermute daher das was mit dem Thermostat nicht stimmt. Deshalb habe ich den Ofen aufgeschraubt und nachgesehn ob ich irgendwelche Fehler entdecke. Jedoch weist das Kapillarröhrchen welches bis zum fühler in den ofen geht keinen knick oder ähnliches auf. Am thermostat ansich kann das problem auch nicht liegen, da beide lampen (im backofen und außen) funktionieren. Also liegt es wohl am Fühler??? Aber wie kann das sein wenn das röhrchen keinen knick hat?

Ich bitte um Hilfe!

Vielen Dank schonmal im Vorraus.

Gruß

...zur Frage

Ikea Backofen heizt ohne aufzuhören. Woran liegt es ?

Hallo. Ikea Herdplatte und Backofen werden ja anders angeschlossen als andere Herde. Mein Ofen heizt und heizt und heizt. Er schaltet nicht ab bei erreichte Temperatur. Kann es auch daran liegen, dass er falsch angeschlossen ist? Mit dem Thermostat das kenn ich aber ich weiß nicht ob es auch an einem falschen anschließen liegen kann.

Freue mich auf Antworten.

LG Toby

...zur Frage

Mein Backofen ist kaputt. Kann ich trotzdem Kekse backen?

Hallo. Ich habe folgendes Problem: Mein Backofen ist kaputt und deshalb heizt er sich nur auf 180 Grad. Nicht mehr und nicht weniger. Ich wollte mal fragen, ob ich trotzdem noch Kekse backen könnte. Ich würde nämlich gerne einmal Nutella-Kekse ausprobieren, möchte aber keine verbrannten Kekse. Vielleicht kann man ja noch andere Kekse bei 180 Grad backen. Wäre schön wenn mir einer helfen könnte!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?