Backen mit Nuss Allergie?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Es ist ganz einfach und glänzt noch schön wenn du etwas Kokosfett dazu gibst, schau mal:

Zutaten:

Eier

Puderzucker

Zitronensaft

Kakao

Kokosfett

    Trennen Sie ein Ei und schlagen Sie das Eiweiß cremig.Dann geben sie circa 100 Gramm Puderzucker hinzu, dann 1 EL Zironensaft und je nachdem wie cremig oder flüssig sie die Kuchenglasur haben wollen, noch ein EL Wasser. Dann die Glasur auf dem Kuchen verteilen und fest werden lassen. Und schon haben sie ihre Kuchenglasur selber gemacht. Das Ganze kann allerdings ein bisschen dauern, also genug Zeit einplanen.

Rezept für eine dunkle Kuchenglasur

Wenn Sie anstatt der hellen Kuchenglasur lieber ein dunkle selber machen wollen, zum Beispiel für Marmorkuchen oder Ähnliches, dann probieren Sie es doch einmal mit der Kakaoglasur:

    250 Gramm Puderzucker und 3 El vom Kakao vermischen.Dann mit 3 EL heißem Wasser und 25 Gramm (heißem) Kokosfett gut verrühren. Durch das Kokosfett wird die Konsistenz der Glasur angenehm fest und verläuft nicht.Jetzt das Ganze nur noch auf den Kuchen pinseln und schmecken lassen
    Trennen Sie ein Ei und schlagen Sie das Eiweiß cremig.Dann geben sie circa 100 Gramm Puderzucker hinzu, dann 1 EL Zironensaft und je nachdem wie cremig oder flüssig sie die Kuchenglasur haben wollen, noch ein EL Wasser. Dann die Glasur auf dem Kuchen verteilen und fest werden lassen. Und schon haben sie ihre Kuchenglasur selber gemacht. Das Ganze kann allerdings ein bisschen dauern, also genug Zeit einplanen.

Um es einfacher für dich zu machen, fidnest du noch ein Video, in der Quellenangabe.

Gutes Gelingen.

LG Pummelweib :-)

Quelle: http://www.helpster.de/kuchenglasur-selber-machen-rezept_15832

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man nimmt dunkles Kakaopulver, Puderzucker, ggf noch etwas Aroma und vermischt das Ganze mit etwas Wasser. Schon hast du die perfekte garantiert nussfreie Glasur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieDine666
22.11.2015, 21:01

und die härtet dann auch gut aus ? :)

0
Kommentar von DieDine666
22.11.2015, 21:07

okay, super dann werd ich das mal probieren. vielen dank !

0

Also meine Mutter hat auch eine Nussallergie und wir schmelzen einfach immer Kinderschokolade in einem Wasserbad und nehmen die dann als Glasur, damit Mama die Plätzchen auch essen darf. Schmeckt eigentlich genauso gut wie normale Schokoglasur finde ich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieDine666
22.11.2015, 20:57

Ja Kinderschokolade wandert bei mir mittlerweile bei jedem Einkauf in den Wagen. Härtet die denn ordentlich aus wenn sie wieder abkühlt ? :)

0
Kommentar von DieDine666
22.11.2015, 21:00

Okay dann werde ich das aufjedenfall mal ausprobieren. Danke schon mal :)

0

oh weh! Ich habe nur eine Eierallergie, das ist schon schlimm genug. Ein einziger Zimtstern hat bei mir schon üble Auswirkungen. Ich hoffe, du wirst fündig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommen in die Schokoglasur Nüsse rein ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AnnnaNymous
22.11.2015, 21:02

Da steht immer auf der Packung: kann Spuren von Nüssen enthalten. Wenn man stark allergisch ist, dann geht leider auch das nicht.

0
Kommentar von aliiina202
23.11.2015, 05:28

achso

0
Kommentar von aliiina202
23.11.2015, 05:28

danke für die info

0

Mach doch einfach eine Glasur aus Puderzucker, ein bisschen Wasser und ggf. einen Spritzer Zitronensaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Manufaktur Honner in Leipzig bekommst Du so exklusive Zutaten wie Wattleseed also Akaziensamen aus Tasmanien , absolut Nuß allergenfrei da es Samen sind und keine Nüsse. Geschmacklich ein Mittelding zwischen Kaffee, Vanille, Schokolade und geröstete Haselnüsse. Wird in Tasmanien von den Ureinwohnern zum Brot und Kuchenbacken benutzt und für Leute mit Nußallergie oder Leute welche kein Koffein vertragen für Wattlecino oder Eiscreme echt hammerlecker.

Weiße Mousse au chocolate aus Valrhonaschokolade, gefüllt mit Wattleseedcremebrûlee ,Dekorbisquit aus Handgequetschtem Mohn und Dekorschokolade mit Kakaobutterbedruckt

Nußfrei , ich konnte es essen ohne reue.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst einfach Zuckerguss nehmen...oder du findest irgendeine Schokolade, die keinen Nussanteil hat und schmilzt diese mit Butter ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unicorn202
22.11.2015, 20:57

In Kinderschokolade sind glaub ich keine Nüsse und in weißer Schokolade auch nicht.

0
Kommentar von DieDine666
22.11.2015, 20:58

Ja Kinderschokolade weiß ich auch. War mir nur nicht sicher ob die beim Abkühlen wieder richtig aushärtet

0

Im Bioladen könntest Du fündig werden - ist leider nur sehr teuer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?