Bachelor BWL und dann Lehramt?

2 Antworten

Nach deinemm BWL Studium klappt es nicht.

für den Seitenenstieg in NRW bräuchtest Du zwei Fächer aus einem mindetstens 7 semestrigen Unistudium und 2 Jahre Berufserfahrung, um an einem berufsbeleitenden Vorbereitungsdienst teilzunehmen und verbeamtet zu werden. Das ganze nennt sich OBAS.

https://www.schulministerium.nrw.de/docs/bp/Lehrer/Lehrkraft-werden/Seiteneinstieg/1-Uebersicht/index.html

Wie die Einstellungschancen mit Wirtschaftspädagogik wären, weiß ich leider nicht.

Das ist aber kein Seiteneinstieg, sondern durchaus ein Master of Education, meines Wissens nach...

Am besten wäre dennoch tatsächlich regulär nochmal Lehramt auf BK zu studieren nach Anerkennung plus zweites Fach.

Erkundige dich an der Universität, auch was dir anerkannt werden könnte.

Hier gibt es auch Auskunft: https://www.lehrer-werden.nrw/noch-fragen/passgenaue-beratung

Mit BWL ist ein Seiteneinstieg in NRW nicht möglich.

Außerdem brauchst du einen Abschluss einer Universität, du brauchst, laut deinen vorherigen Fragen, eine Fachhochschule.

2

Was möchtest Du wissen?