Babyvogel gefunden was soll ich tun ?

7 Antworten

Hallo!

Bitte weder Futter, noch Wasser geben. Schon eine einzige Fütterung mit dem falschen Futter kann irreparable Gefiederschäden hervorrufen, so, dass der Vogel nicht ausgewildert werden kann und stirbt. Tropft man Wasser in den Schnabel, kann der Tropfen leicht in die Atemwege (unter der Zunge) gelangen - Vögel haben auch keinen Kehldeckel. 

Wenn der Kleine noch nicht vollständig befiedert ist, bitte versuchen, zurück ins Nest zu setzen bzw, sollte das nicht möglich sein, ein Nest aus Küchenrolle bauen und eine Wärmequelle (Wärmeflasche, plastikhandschuh mit warmem Wasser, etc) dazugeben, da Nestlinge schnell auskühlen. 

Ist der Vogel schon ganz befiedert und kann schon hüpfen, aber noch nicht fliegen, handelt es sich um einen Ästling, der in der Regel noch von den Eltern versorgt und beschützt wird. In dem Fall bitte an den Fundort zurückbringen und aus einiger Entfernung beobachten, ob die Eltern den Kleinen noch füttern. 

WICHTIG: grundsätzlich bitte immer bei einer Wildtierhilfe bzw. -auffangstation anrufen, bevor irgendetwas mit einem gefundenen Wildtier gemacht wird. 

LG

Ich hatte schonmal eine ähnliche Situation.

Da der Vogel, wie du gesagt hattest, die ganze Zeit piept, solltest du vielleicht noch mal zu dem Ort zurückkehren, wo du ihn gefunden hast.
Vielleicht sind die Eltern noch ganz in der Nähe und sie werden den Vogel auf jeden Fall noch aufnehmen, das war bei mir genau so.

Falls das nicht so sein sollte, grab mal im Garten oder woanders in einer Wiese nach Würmern.
Der kleine Vogel, den ich damals gefunden hatte, hatte Würmer gegessen.

Lg

Hi,

find ich sehr gut von dir das du dich so um ihn kümmerst, aber was der kleine jetzt braucht ist aufjedenfall das du ihm zum Tierarzt bringst

Fressen Babyspatzen Grashüpfer?

Mein Hund hat einen Spatzenbaby gefunden, das er eigentlich auffressen wollte, aber zum Glück hat er darauf gehört, dass ich ihm 'aus!' gesagt habe. Ich habe dem Kleinen bis jetzt mit Haferflocken, zwei Fliegen und etwas Wasser (bei der Hitze sicher wichtig) ausgeholfen, weil ich das im Internet gelesen habe. Nachher werde ich ihm noch ein hartgekochtes Eigelb geben. Der Kleine hat schon Federn und ich glaube, er hat sich beim Sturz dem Fuß verletzt. Fliegen kann er aber noch nicht. Ich frage mich jetzt, ob man ihn auch mit Grashüpfern füttern kann, weil ich davon bestimmt leichter viele von finde. Weiß außerdem jemand, wie lange ich davon ausgehen kann, ihn zu behalten, bis er fliegen kann und woran ich sein Geschlecht erkenne?

...zur Frage

Jungen Vogel gefunden, was nun?

Hallo, ich habe neulich einen Babyvogel gefunden. Ich habe ihm ein Nest aus einem Schuhkarton und Toilettenpapier gebastelt. Ich habe ihm mit einer Pinzette seehr kleine Apfelstückchen gegeben. Aus einer Schale Wasser hat er auch schon getrunken. Nun weiß ich nicht was ich jetzt tun soll. Ich bitte um Hilfe :)

...zur Frage

Babyvogel aufziehen, oder was soll ich tun?

Hallo zusammen, ich habe gerade in der prallen Hitze einen Babyvogel gefunden. Ich hab ihn jetzt mit Handschuhen in einen Eimer gesetzt und ihn vor meinen 3 Katzen versteckt. Ich habe gerade gegoogelt und in meinem Langkreis gibt es keine Vogelauffangstation.

Was soll ich jetzt machen? Mein Vater sagt ich soll ihn einfach raussetzen, weil er wahrscheinlich sowieso stirbt, aber das will ich nicht. Was kann ich denn jetzt machen? Soll ich ihn mit der Hand aufziehen? Ich hab jetzt 10 Wochen frei, Zeit hätte ich also. Oder ist das zu schwer für eine Leihe? Und wie funktioniert das wie soll ich ihn füttern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?