BAB bei zu hohem einkommen der eltern?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Berufsausbildungsbeihilfe im Rahmen einer Erstausbildung ist nie elternunabhängig.

Und selbst wenn Deine Eltern nicht so gut verdienen würden: als Azubi zum Industriemechaniker bei Siemens hast Du wahrscheinlich zusammen mit dem Kindergeld bereits genug Einkommen um Deinen, dir zustehenden, gesetzlichen Bedarf zu decken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollten deine Eltern jede Zusammenarbeit verweigern, kannst du evtl einen sogenannten Vorschuss bekommen. Dann verklagt die BAB Stelle deine Eltern....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist jetzt ein Witz, oder?

BAB wird nicht elternunabhängig gezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein keine Chance ............. warum willst du Geld vom Staat haben ? du bist doch absolut nicht bedürftig ............ deine Eltern können dir doch locker alles finanzieren , was ja auch ihre Aufgabe ist solange du Ausbildung machst .......... BAB gibt es nur wenn die Eltern das NICHT können .......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevinSilver
17.04.2016, 22:13

sie wollen aber eben nicht^^

0

Was möchtest Du wissen?