Azithromycin 250 - Wechselwirkungen mit der Pille?

4 Antworten

Ich würde vorsichtshalber die erste Woche verhüten, denn das Antibiotikum bleibt noch eine Weile im Körper. Kann Dein Arzt Dir dazu mehr sagen?

Warum antwortest du, wenn du die Antwort nicht weisst?

0
@Goodnight

Sagen wir mal so, der Körper braucht immer eine Weile, bis er ein Medikament abgebaut hat, aber das ist von Medikament zu Medikament unterschiedlich und von Azithromycin 250 sollte der Arzt die Halbwertzeit kennen.

0
@FelixFoxx

Die Frage war eigentlich ob es Wechselwirkungen gibt und nicht wie lange das im Körper bleibt und als ich beim Arzt war hab ich vergessen nach zu fragen. Da war meine erste Idee erstmal im Internet zu gucken. Trotzdem danke:)

0
  • Nein, es ist keine Wechselwirkung zwischen Azithromycin und hormonellen Verhütungsmitteln bekannt.
  • Die Wirkung der Pille wird nicht vermindert. Du bist weiterhin sicher geschützt.

(Quelle: Rote Liste, verbindliches Nachschlagewerk für Ärzte und Apotheker)

Nein gibt es nicht. Warum liest du nicht die Packungsbeilage vom Antibiotikum? Dort steht gar nichts, also gibt es keine Wechselwirkung.

Gerade weil nichts in der Packungsbeilage steht war es mir wichtig nochmal nachzufragen. Danke für die schnelle Antwort!

0
@jesszi

Ach so, das ist in der Tat für Laien nicht so leicht zu durchschauen. In der Packungsbeilage ist aufgeführt was passieren kann, nicht das was nicht passiert. LG

0

Was möchtest Du wissen?