Autoversicherung Sonderkündigung bei Trennung?

5 Antworten

wenn der partner schon halter des fahrzeugs ist, kann er das ganz einfach bei der versicherung auf seinen namen versichern, ist er nicht halter muss er das fahrzeug erst bei der zulassungsstelle ummelden und dann bei der versicherung nen neuen vertrag machen

Er muss das Auto auf seinen Namen ummelden.

War bei meiner Tochter auch mal so. Ihr auto lief als Zweitwagen ihres Ex-Freundes. Der wollte das nicht mehr. Also hat sie sich selbst versichert. Ich glaube, da braucht man nicht mal zu kündigen.

was du machen kannst ist, auf diesen vertrag ein anderes fahrzeug anmelden, so ist er gezwungen sich selbst zu versichern, die prozente gehören ja dir

Was möchtest Du wissen?