Autotür gegen Wand geknallt

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Selbst solltest Du da nicht Hand anlegen, denn besonders bei einem nagelneuen Auto ist der Einsatz von Lackstift und Co. eigentlich Frefel.

Mein Tipp: Suche eine Karosserie-Fachwerkstatt auf, die auch Smart-Repair beherrscht und lasse dort den Schaden ansehen. Üblicherweise kann man Dir direkt sagen, was das in etwa kostet - ich schätze 100 bis 200 Euro. Falls Du keinen solchen Betrieb kennst, frage mal bei Deiner Kfz-Versicherung nach: Auch wenn sich in diesem Fall die Inanspruchnahme der Vollkasko sicher nicht rechnet, können trotzdem gerade die großen Versicherer sauber arbeitende Fachwerkstätten in Deiner Nähe empfehlen - Stichwort "eigenes Werkstattnetz".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lalalailililila
17.10.2012, 20:11

was genau ist denn diese Smart-Repair?

0
Kommentar von DerFanta
17.10.2012, 20:35

Habe Dein Profilbild gesehen - so wie ich es mir gedacht habe und Du es beschrieben hast, ist der Lackschaden nur minimal. Im Idealfall poliert da ein Karosseriewerkstattmitarbeiter drüber, und die vielleicht nur aufgestoßenen Wandpartikel sind weg und kein wirklicher Lackschaden mehr da.

Wenn aber doch an dieser wenige Millimeter kleinen Stelle der Autolack abgekratzt ist, wird dieser Dich sicher gut beraten können hinsichtlich ordentlicher - und günstiger - Reparaturmöglichkeiten.

0

Man kann alles wegmachen, evtl. geht es als Smart-Repair (dann sind es ein paar hundert Euro). Wenn richtig gelackt werden muss wird es teurer.

Kann man selber machen, wenn man eine Spritzpistole, einen staubfreien Raum und einen Kompressor hat, und mit 2K-Lacken umzugehen weiss...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lalalailililila
17.10.2012, 20:03

aber wieso denn paar hundert € und wieso gelackt teurer???

Ich meine, das ding hat vll nen durchmesser von 2mm, sowas kleines kann doch nicht so teuer sein??? 500€ oder was damit man einen dupfen Lack auf das kleine ding macht?!

0
Kommentar von lalalailililila
17.10.2012, 20:19

So, als mein Profilbild hab ich das jetzt mal genommen, damit man sehen kann wo der Schaden ist. Kann ich das da nicht selbst machen? Da fällt es ja nicht ganz so stark auf?!

Oder wenn ich es Beheben lasse von einem 3., werd ich dann in der Versicherung teurer???

0

SO ich habs jetzt eben mal schnell fotographiert, da sieht man wenigstens wie ungefähjr es aussieht. Aber es ist schon der lack ab das geht auch bisschen rein, fühlt sich jedenfalls so an und sieht so aus, aber vllt täuscht das?!

hier jedenfalls mal 2 Bilder dazu, vielleicht hilft das nochmal euch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

noch ein Foto, beide auf einmal gingen nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rostet das denn wenn ich nichts mache? :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lalalailililila
18.10.2012, 09:04

ist dass denn schon das blech was da rausschaut? ist ja grau/silber und iwie "hubbelig". ich mach mir gerade echt sorgen und muss wissen ob ich das schnell beheben muss oder ob ichs so noch 4wochen oder fuer immer lassen koennte. bitte schnell um antwort, danke!

0

Was möchtest Du wissen?