Autokauf Finanzierung nach Erhalt des Fahrzeugs abgelehnt

11 Antworten

das ist weder deine noch seine Schuld. Finanzierungen können auch abgelehnt werden, und das in deinem Fall aus gutem Grund. Du bist immerhin noch in der Ausbildung und dein regelmäßiges Einkommen liegt wohl unter der Pfändungsgrenze. Das ist alleine Sache der Bank, da kann der Händler noch so oft in seinem Computer grüne Daumen bekommen. Du solltest das Geld sparen und dir vielleicht nach der Ausbildung ein neues Auto kaufen. Diesen Vertrag solltest du rückabwickeln, sofern es eine solche Möglichkeit gibt.

Da hilft nur ein Gespräch mit dem Inhaber des Autohauses. Zeig ihm die Gehaltsabrechnungen, die beweisen, dass Du keine Information zurückgehalten hast. Es gäbe dann zum Beispiel die Möglichkeit, dass das Autohaus klärt, welchen Kredit Du bekommen könntest und das Autohaus Dir den Restbetrag leiht und zwar zu den Bedingungen wie die Bank. Man könnte mit schlechter Presse drohen, wenn die erlebte Vorgehensweise publik wird. Funktioniert alles nicht, muss das Autohaus Dir die entstandenen Kosten ersetzen (vorausgesetzt die Unterlagen sind eindeutig).

Zeig ihm die Gehaltsabrechnungen, die beweisen... 

Hey Pondus, der Kreditnehmer ist Azubi und somit noch kein Gehaltsempfänger! Er bekommt lediglich eine bis zum Ausbildungsende befristete Ausbildungsvergütung!

Erst nach erfolgreich bestandener Abschlußprüfung und evtl. Übernahme durch seine oder eine andere Firma wird er zum Gehaltsempfänger - so lange muß er sich eben noch gedulden, ausser er findet einen Bürgen für sich!

0

der hat doch schon lange die Abrechnungen, die hatte der schon vor abschließen des Kaufvertrages, und da steht dick fett AZUBI drauf

0

Ich muss mich da @koenigstiger196 anschliessen. An deiner Fragestellung (deinem Fall) kann etwas nicht stimmen. Die Bank bekommt über Internet die Kundendaten und bestätigt dann den Kredit per Telefon oder Fax oder Mail dem Händler, oder er bekommt eine Absage. Bei positiver Bestätigung liefert der Händler das Auto aus und schickt der Bank den Fahrzeugbrief. Erst dann bekommt er sein Geld von der Bank. Keine positive Bestätigung = keine Auslieferung.

Das Auto habe ich schon weil die Bank es ja zuerst bestätigt hat, Bonität usw stimmen ja

0
@koenigstiger196

:D also Fakt ist, die Finanzierzngsanfrage über den Computer klappte reibungslos, das Auto habe ich bereits, hätte das nicht geklappt, hätte ich wohl kein Auto? Also stimmt meine Bonität ja wohl oder ? Außerdem, in meiner Frage steht, die Vergütung beträgt 900 € Netto PLUS monatlich zwischen 500-1500€ an Speßen und Kilometergeld, daraus ergibt sich, das ich monatlich zwischen 1400 und 2400 Euro Netto beziehe, Punkt !

Und an meiner Fragestellung stimmt alles, die Frage hier ist nicht "warum wurde es nicht bewilligt" sondern, "was tun obwohl es zuerst bewilligt, Kaufvertrag usw. fertig wurde und daraufhin wiederrufen"

Außerdem Bellen nicht nur getroffene Hunde, sondern auch genervte.

Anbei, selbst wenn ich hier die Tatsachen verdrehen würde, und mir super egal wer das denkt, kann er bei sich behalten, sind diese dummen "ha jetzt weiss ich da ist was faul da kann was nicht stimmen" "Antworten" total überflüssig. Wer keine Antwort auf die geschilderte Sachlage hat, egal ob wahr oder falsch, kann seine Lebensenergie doch in andere Dinge stecken als mich hier zu nerven, ich suche Antworten, keine Predigten !

0

Gebrauchtwagen Nachbesserung Zumutbarkeit Fahrtkosten Anwalt?

Guten Abend,

Vor 4 Monaten habe ich als Privatperson einen Gebrauchtwagen beim Händler gekauft.

Das Autohaus ist 35 km von mir entfernt.

Diverse Mängel traten auf.

Kontroll-Leuchten, Defekt an der Elektronik des Cabrio -Verdeckes, tiefenentladene Batterie nach 3 Wochen Stillstand im warmen Frühling (ohne eingeschaltetem Verbraucher).

Das Fahrzeug ist 13 Jahre alt.

Die Mängel wurden vom Händler kostenfrei behoben (ausser der Batterieeinbau).

Die meisten Sachen erst im 2. Versuch.

Es wurde das Leuchten der Warnleuchte einmal durch schlichtes Löschen im Auslesegerät 'behoben'. Mit dem Hinweis, das könne an der vorher schwachen Batterie gelegen haben.

Wenn der Fehler wieder auftaucht, solle ich nochmal vorbeikommen.

Nun ist dieser Fehler erneut aufgetaucht.

Ich war insgesamt 5x beim Händler.

Das geht ins Spritgeld und ist ein Zeitthema - erst recht, wenn der Wagen vor Ort, beim Händler, bleiben muss.

Dass Spirituosen vom Händler getragen werden müssen, habe ich heute erstmalig erfahren.

Ist das so?

Wie ist da die Vorgehensweise.

Aktuell leuchtet die Airbagkontrollleuchte, die zuvor 'gelöscht' wurde, wieder auf.

Da ich die Faxen dicke habe, habe ich den Händler gefragt, ob er das Auto holen kann oder er die Reparatur in einer Werkstatt an meinem Wohnort übernimmt.

(Ist es zumutbar mit defekter Airbagleuchte zu fahren? Was wäre die Alternative?)

Dies hat er abgelehnt.

Ich bezweifle, dass es das letzte Mal wäre, dass ich zu ihm in die Werkstatt müsste.

Ich habe den Fehler von einem Bekannten auslesen lassen und entsprechend recherchiert.

Der Händler aber wollte "dies oder das" mal zur Fehlerbeseitigung testen.

Super, Hauptsache ich fahre so oft in die Werkstatt, bis er richtig "getippt" hat...

Wie kann ich vorgehen?

Fällt das alles noch unter Zumutbarkeit des Kunden?

Wein ich den Wagen erneut hinbringe, wie komme ich an die Spritkosten von ihm? Freiwillig sicher nicht.

Was ist, wenn ich rückabwickeln möchte, und er sich nicht drauf einlässt?

Verkehrsrechtschutz habe ich nicht.

Kommt eine andere Rechtsschutzversicherung in dem Fall auf?

Wie ist meine weitere Vorgehensweise, mit oder ohne Rechtsschutz?

Welche Kosten und welche Chancen kommen auf mich zu?

Kaufpreis war 5.000 €.

Vielen Dank

...zur Frage

Kann ich solche Finanzierung bekommen?

Ein Auto , das 45.000 EUR kostet .

Mein Gehalt 2500 EUR Netto . Ledig .

...zur Frage

Warum bekommt ein Azubi ohne Bürgen keinen Leasingvertrag/Finanzierung für ein Auto?

...zur Frage

DSL / Postbank Pauschale?

Hallo,

kennt hier wer die Pauschale für einen ledigen Single was von der haushaltsrechnung bei einem Kredit Antrag vom netto Gehalt abgezogen wird?

angenommen man hat ein netto Gehalt von 2370€ und eine Auto Finanzierung von 345€

möchte meine 2 alten Kredite ablösen plus aufstocken.

Wäre eine kredit Summe von 700€ möglich ?

sprich 345€+700€ = 1045

2370-1045= 1325 zur freien Verfügung.

...zur Frage

KfZ Kredit während der Elternzeit?

Hallo

Ich möchte mir einen Neuwagen kaufen (evtl leasen je nach Angebot)

Ich bin noch 4 Monate in der Elternzeit ( 1400 Brutto 1100 Netto). Danach gehe ich wieder fest arbeiten. Vollzeit, unbefristet 3400 Brutto.

Wenn ich arbeite ist mein Gehalt für einen Kredit unproblematisch. Doch, kann man einen Neuwagenkauf per Finanzierung auch in der Elternzeit realisieren?

...zur Frage

Gehalt Sonntags?

Guten Tag,

Ich habe eine Frage. Es geht um Sonntagsdienste. In meinem Vertrag steht ich muss pro Monat 1 bis 2 Sonntage arbeiten. Pro Sonntagsdienst bekomme ich 140€ Netto.

Vor einiger Zeit kam Chef und sagte der Zoll macht Theater und er müsste jetzt einen Ausgleichstag für jeden geleisteten Sonntagsdienst geben. Aber dafür würde er weniger Geld zahlen für einen Sonntag. 

Jetzt meine Frage. Ist das rechtens oder muss er trotz des freien Tages die 140€ bezahlen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?