Autokauf - Neuwagen: bei Übergabe ohne Umweltplakette - ist das üblich?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sollte bei den happigen Preisen dabeisein - wenn sie dir das Auto zulassen, ist immer dabei. Wenn das Auto von dir zugelassen wurde, dann ist das eine sache von dir und der Zulassungsstelle, das Autohaus ist aussen vor.

Danke für die Auszeichnung!

0

Das ist so üblich. Auf der Plakette steht das Kennzeichen des Kfz und wenn es in einen anderen Landkreis kommt, dann ändert sich damit ja das Kennzeichen und deshalb muss dann auch eine neue Plakette gekauft werden.

Das ist bei jedem Fahrzeug so, unabhängig von der Marke oder ob es ein Luxusfahrzeug ist, oder nicht.

im luxussegment zahlst du ja eh viel mehr als das gerät eigentlich wert ist, insofern wird dort der service auch höher angesetzt.

autokauf rücktritt nach anzahlung

Über internet ein auto gekauft, zusätzliche arbeiten und Hauptuntersuchung nach mündlichem einvernehmen veranlasst und 30 % vom kaufpreis als "spesen" dafür vorgeschossen, (damit meinen teil des vertrages erfüllt)

Verkäufer(privat) kann mehrere termine, die im folgenden zur Übergabe gemacht werden nicht einhalten, auf weitere fragen wird zu spät oder nicht reagiert. die Fertigstellung des kfz ist im vertrag geregelt, es sind nun 24 tage nach dem festgesetzten Zeitpunkt der fertigstellung (nicht der übergabe, aber einen nachweis der fertigstellung gibt es ebensowenig, genauso wie unklar ist, ob der typ überhaupt existiert...) vergangen, mehrere termine zur abholung (800km, übernachtung nötig) mussten mit dienstzeiten und übernachtung arrangiert werden, wurden aber mangels endbestätigung nicht angetreten.

Der verkäufer ist seit 10 tagen informiert, daß meine zeitlichen möglichkeiten zur abholung kaum noch gegeben sind, und das ich 2 termine zur zulassung des kfz gemacht habe. Angeblich, und nach angabe viel zu spät abgeschickte anmeldeunterlagen zu diesem zweck sind bisher nicht in der post, die termine verfielen(insgesamt 5 anmeldetermine) Telefonisch besteht kein kontakt, per mail nur sehr schleppend

(Wie) kann ich vom vertrag zurücktreten? - das vertrauen ist nachhaltig geschädigt, der Vertragsgegenstand nicht übergeben- wie sieht es mit den reellen Möglichkeiten aus, die anzahlung zurückzubekommen, und was ändert es, wenn die unterlagen doch noch in meinem briefkasten auftauchen.

bitte keine gut gemeinten, sondern nur gut fundierte antwort(en)

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?