Auto fahren nach Schulter OP

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also Auto fahren darfst Du auf keinem Fall bis Du Deinen Arm wieder frei bewegen kannst. Die Straßenverkehrsordnung sagt eindeutig das Du in der lage sein solltest ein Fahrzeug sicher zu führen. Dazu ist es nötig das Du auch Fit bist. Es sei denn das Dein Auto so um gebaut ist das Du in dieser Zeit mit einer Hand und Arm Fahren kannst ( Hier ist denn eine Tüv abname nötig). Kommt es bei diesen Beschwerden zum Unfall( brauchst ja nicht selber Schuld sein,) wird Dir das zum Nachteil gerechnet werden bis hin zum Fahrverbot. Gehe zu deiner Krankenkasse und beantrage einen Tansportschein oder eine Reha in Wohnortnähe. 4-6 Wochen kannst Du mit der Schulter rechnen bis eine gute Beweglichkeit ohne folgeschäden zu befürchten hergestellt ist. Gute Besserung.

OP!Wie lange Schulter schonen?

Ich soll bald an der Schulter operiert werden. Ich würde gerne wissen, wie lange ich dann die Schulter nicht mehr belasten darf. Die Ärzte wollen mir dazu noch nichts sagen. Hat jemand Erfahrung?Was schätzt ihr?

...zur Frage

Motorkontrollleuchte wird angezeigt! Auto springt nicht an!

Hallo ihr Lieben,

heute nach der Arbeit hat sich das Auto total schlimm angehört (lautes Klappergeräuch beim Fahren). Danach war ich einkaufen und als ich wieder heimfahren wollte, wollte das Auto nicht mehr anspringen. Dann haben mir 2 nette Jungs geholfen: sie schlossen Übertragungskabel an mein Fahrzeug und siehe da: es ist angesprungen! Als ich gefahren bin, ist mir aufgefallen, dass die gelbe Motorkontrollleuchte brennt/ Geräch war wieder da/ und das Lenkgrad blokierte beim Fahren....Ihr Lieben, was kann das sein? Ist das Akumulator oder doch Motorschaden??? :-/ mach mir echt Sorgen :-/

Liebe Grüße

...zur Frage

Darf man in Österreich mit Ganzjahresreifen fahren?

Ich möchte mit ein paar Freunden nach Österreich in den Urlaub fahren im Januar und dazu wollen wir mein Auto benutzen. Allerdings habe ich Ganzjahresreifen drauf und einer meiner Freunde meinte diese wären in Österreich nicht erlaubt, stimmt das?

Danke für eure Antworten schonmal im voraus :)

...zur Frage

Keinen Taxi-Schein nach ambulanter OP weil zu jung?

Ich habe morgen einen kleinen operativen Eingriff vor mir. Ich werde danach definitiv nicht selbst fahren können und mit dem Bus nach Hause wird eher eine Qual als eine Spazierfahrt.

Ich habe die Sprechstundenhilfe gefragt, ob ich mich für einen Taxi-Schein qualifiziere. Sie druckste etwas herum und es war ihr etwas unangenehm, aber sie sagte wenn ich 85 sei, hätte ich einen Anspruch darauf, in meinen jungen Jahren jedoch nicht.

Äh wenn jemand nach einer OP nicht laufen kann und die ganze Sache nicht selbstverschuldet sondern medizinisch notwendig ist, wieso bekommt man dann keinen Taxi-Schein?! Ob ich nun mit fast 30 oder 105 operiert werde ist doch Banane....

Kann ich darüber mit meiner Krankenkasse sprechen oder wer ist in diesem Falle zuständig?

...zur Frage

Kniescheibe seit Geburt zu flach ausbildet, zahlt die Op die Krankenkasse?

Vor einem Jahr wurde mein rechtes Knie operiert. Bin sehr oft hingefallen schmerzhaft, kniescheibe ständig verruscht. Nach dem Röntgen wrde auch gesagt obwohl ich ja keine schmerzen hab das mein linkes knie auch gemacht gehört. Hätte ich mein rechtes Knie nicht gemacht könnte ich nicht mehr laufen. Schulzeit schule und krankenkasse haben es gezahlt is in der schule passiert. Linkes Knie bin ich net oft hingefallen nur ein paar mal jetzt nicht mehr.

Das Linke Knie muss gemacht werden.. Zahlt die Op die Krankenkasse?

...zur Frage

Ambulante Reha nach VKB OP von KKH abgelehnt, was nun?

Nach dem Reha-Antrag an Krankenkasse wollte der MDK noch Fragen vom Arzt beantwortet haben. Ist geschehen und der ambulante Reha-Antrag wurde abgelehnt. Ist es sinnvoll Widerspruch einzulegen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?