Autobahn ab wann?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

autobahn ist das einfachste von allem, da geht es vorallem gradeaus, du hast viele fahrzeuge an denen du dich orientieren kannst und musst wenig anfahren, also kannst du auch wenig abwürgen! ich bin in meiner ersten fahrstunde bei eis und wahnsinns schnefall auf autobahn und einer etwas abgelegeneren landstraße gefahren mit wenig verkehr... das is halt ideal für anfänger

richtige autobahnstunden macht man aber üblicherweise erst später, das sind die pflichtstunden... aber das heißt nicht, dass du auch mal so auf die autobahn fahren kannst, also is das völlig oke! richtige autobahnstunden macht man tatsächlich erst später, das stimmt

willst du glänzen oder was?

wann es auf die autobahn geht, entscheidet der lehrer. da gibt es nur eine regel: er muß dir die fahrt zutrauen können.

Ich führe nur grade eine kleine Diskusion mit einer Freund die meint das es zu früh gewesen wäre

0

Sie meint das man das erst ab 10 stunden macht

0
@Schwarzeseele9

na und? mag durchschnittlich, gewöhnlich so sein.

aber der lehrer ist tonangebend, er trägt die verantwortung - und schluß. :-)

0

Es gibt gewisse Pflichtstunden die vor der Prüfung abgearbeitet werden MÜSSEN dazu gehört auch Autobahn und nachfahrt aber der Fahrlehrer hilft am Anfang auch mit auch wenn du das evtl nicht merkst :D

Autobahn ist noch easier als Stadtfahrten

Das is unterschiedlich es is net schlimm wenn du jtz schon drauf fährst früher oder später musst du da eh drauf :D

Was möchtest Du wissen?