Auto vs. Motorrad was ist besser?

9 Antworten

Hallo Nuzzan,

die Frage kann man so pauschal nicht beantworten. Am Besten man hat Auto und Motorrad.

Bei schlechten Wetter nutze ich eher das Auto, bei guten Wetter eher das Motorrad und an heißen Tagen wiederum eher das Auto, weil das Auto ist klimatisiert und ich muss keine Sicherheitsbekleidung tragen, sondern kann locker bekleidet fahren. Zum Strand langt da schon manchmal nur die Badehose.

Schöne Grüße
TheGrow

Ich mache mal sowas wie einen Vergleich :

Auto Vorteile : Man kann den Stauraum im Kofferraum vielfältig nutzen.(Sachen reingeben, Es können mehrere Personen befahren, im Winter kann man das Auto heizen

Auto Nachteile: Ich denke mal das Benzin kostet mehr, Autosteuern, ich denke auch die Reperaturen kosten viel mehr, bei Anschaffung kostet es auch mehr

Motorrad Vorteile : Man kann ihn früher als das Auto fahren, man hat bei manchen auch einen kleinen Stauraum, man kann bestenfalls auch zu zweit fahren

Motorrad Nachteile: Im Winter oft kalt, mann muss zur Sicherheit Helme tragen, man kann nicht viel verstauen, Benzingeld, man kann nicht viele Leute mitnehmen

Ich hoffe das ich dir eine Übersicht verschaffen konnte

deine Motorrad vor und Nachteile widersprechen sich

0

Das kommt eben ganz darauf an, für welche Zwecke das jeweilige KFZ verwendet werden soll.

Ich denke, dass dir klar ist, dass wenn du öfter mal Dinge transportieren musst ein Motorrad denkbar ungeeignet dafür ist. Oder wenn du öfter mal jemanden oder mehrere mitnehmen möchtest oder musst.

Dafür hat man eben den Spaßfaktor beim Motorradfahren und die Freiheit auf seiner Seite. Zumal im Unterhalt ein Motorrad deutlich billiger ist zu halten, als ein PKW.

Dafür sind die ersten Anschaffungskosten beim Motorrad deutlich höher. Du brauchst nicht nur das Motorrad an sich, sondern eben auch Schutzkleidung, die wenn du auf eine mittelständige Qualität achtest bei etwa 1.000€ liegen wird.

Allerdings ist der Führerschein beim Motorrad auch wieder billiger. Für meinen A2 habe ich 1.400€ bezahlt. Für den B 2.000€ in NRW. Es gilt zu beachten, dass ich beide gleichzeitig gemacht habe und mit somit ein paar Anmeldegebühren sparen konnte.

Was möchtest Du wissen?