Auto Scheinwerfer Wechsel?

6 Antworten

Das sieht ganz stark danach aus, als ob die Lampen nicht korrekt in den Fassungen sitzen. Wenn Du von vorn in den ausgeschalteten Scheinwerfer hineinsiehst, kannst Du die Lampe sehen? Sitzt die in beiden Scheinwerfern genau gleich?

Ansonsten würde ich die Lampen noch mal rausnehmen und ganz genau prüfen, ob die Einbaulage richtig ist.

Auch gute Lampen genommen und nicht die billige Ausschussware ausm Discounter?

Wenn ja, in einer Fachwerkstatt mal einstellen lassen.

Osram Night Breaker +220%

0

Glühbirnen - ich nehme dann mal an es waren H7 oder H4. Sitzen die Lampen passend im Sockel? Leider gibt es viele Modelle wo die Lampen auch leicht schräg eingesetzt werden können. Dann ist das Leuchtbild eben falsch. Also kontrolliere nochmals den sitz der Lampen.

Es sind H7 Lampen. Die Lampen sitzen Fest in der vorgesehenen Halterung

0

Der Scheinwerfern muss nach jeden Leuchtmittelwechel neu eingestellt werden. Das macht jede Werkstatt. Gegen ein geringes Trinkgeld ist es oft kostenlos.

Ist der Sockel auch wieder richtig im Gehäuse eingerastet? Habt ihr das gesamte Gehäuse evtl. ausgebaut und ist nun schief?

Woher ich das weiß:Beruf – Automotive embedded Softwareentwickler

Sind H7 Glühlampen, die haben eine „Nase“ die nur in eine Richtung in die vorgesehene Stelle rein kann. Wir haben nur das Leuchtmittel gewechselt

0

Was möchtest Du wissen?