Auto rollt gegen Zaun

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Die KFZ-Haftpflicht ist zuständig. Du kannst es zunächst von der Versicherung regeln lassen und später den Schaden bei der Versicherung ausgleichen. Sonst würdest du sicherlich am Rabatt etwas verlieren.

darkday123 10.09.2011, 09:33

Muss die Versicherung zahlen oder kann sie sich auch quer stellen, und irgendwas von grobfahrlässig reden, weil ich ja die Handbremse nicht richtig angezogen habe und keinen 1.Gang eingelegt habe.

0
amigo06 10.09.2011, 09:36
@darkday123

Nein, sie muß den Schaden bezahlen, den das Auto angerichtet hat.

0
dinaheve 10.09.2011, 09:37
@darkday123

die Versicherung muss bezahlen, deswegen hast du sie ja auch

0
DerHans 10.09.2011, 11:00
@amigo06

Nein das ist ganz normale "Betriebsgefahr"

0

Hallo darkday123,

so, wie ich weiß, muss du deiner Autoversicherung den Schaden melden. Denn schließlich wurde der Schaden auch durch das Auto verursacht. In deiner Versicherung ist zumindest eine Autohaftpflicht enthalten. Und je nachdem, wie du die Versicherung abgeschlossen hast, noch eine Teil- oder sogar Vollkasko. Ansonsten wird dir die Versicherung schon sagen, wenn sie nicht zuständig ist.

Der Schaden muss aber auch so schnell wie möglich gemeldet werden. Sonst ist niemand mehr zuständig und du trägst den Schaden allein.

Nette Grüße

darkday123 10.09.2011, 09:44

Ok dann werde ich es Anfang nächster Woche gleich der Versicherung melden. Vielen Dank schonmal.

0
Tanemali 10.09.2011, 11:03
@darkday123

Bei den Versicherungen gibt es oftmals eine Telefonnummer, die man umgehend anrufen kann, wenn ein Schaden entstanden ist. Auch am Wochenende. (Vertragsunterlagen). Ansonsten ist man verpflichtet, innerhalt von 3 Tagen den Schaden zu melden.

1
SgtMiller 10.09.2011, 11:31
@Tanemali

Unverzügliche Schadensmeldung hat nichts mit 3 Tagen zu tun, so eine Frist gibt es nicht.

0

Das ist selbstverständlich eine Sache der KFZ-Haftpflichtversicherung. Sei froh dass es bei ein em Bagatellschaden geblieben ist. Wolltest du ein überrolltes Kind auch der privaten Haftpflicht melden?

darkday123 10.09.2011, 11:52

Den letzten Satz hättest du dir auch sparen können

1
DerHans 10.09.2011, 18:09
@darkday123

Wieso, das hätte die gleiche RECHTFERTIGUNG. Macht es aber deutlich.

0

Tja, sicherheitshalber legt man am Berg zusätzlich immer den 1, Gang ein. Das mache ich sogar in der Ebene.

Versuchen kannst Du es. Glaube aber eher nicht das sie das bezahlen.

darkday123 10.09.2011, 09:34

also soll ich es mal bei der privaten haftpflichtversicherung probieren

0
SgtMiller 10.09.2011, 11:23

Versuchen kannst Du es

wen Du den Damen und Herren in der Schadensabteilung ein paar fröhliche Minuten bereiten willst, denn werden sich eins Lachen

0

deine private Haftpflicht wird den Schaden nicht bezahlen, das ist sicher.

der Schaden wird sich auf ca. 2000€ belaufen.

Crack 10.09.2011, 10:02

Hellseher? Oder woher nimmst du Deine Informationen?

1
SgtMiller 10.09.2011, 11:21
@Crack

zur Haftpflicht hat er Recht , zum Preis wahrscheinlich die Glaskugel befragt.

1

Wie kommst Du auf den Gedanken dass eine Private Haftpflichtversicherung den Schaden übernehmen könnte ?

Ach jetzt fällts mir ein, weil ja der SFR und die Prozente hoch gehen !

da müßte man deinen vertrag kennen.

DerHans 10.09.2011, 10:58

Totaler Unsinn

0
SgtMiller 10.09.2011, 11:21

Muahahaha, Oberblödsinn. :-)

0

Ne du.
Das gibt 5 mal lebenslänglich.

SgtMiller 10.09.2011, 11:22

ja , für Kommentarschreiber.

0

Was möchtest Du wissen?